Veganes Sixpack

Ernährung, Equipment, BEASTMODE

Veganes Sixpack

Beitragvon jinkazama am 2. Jul 2008 19:27

wollt nur hinweisen, in nem anderen forum bin ich rasmus, und ein ziemlich definierter veganer Kraft- und Kampfsportler hat zugestimmt, mir zu sagen, wie man seinen Nährstoffbedarf usw. richtig festlegt, um sein Pack durchblicken zu lassen, und das vegan.

8-) Wir werden sehen... ob Jin kazama eines tages - zu jin kazama (in seiner körperlichen brillianz) avanciert.

http://www.vegan.at/forum/YaBB.pl?num=1215019498
Freiheit
Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
 
Beiträge: 3893
Registriert: 16.02.2008

Beitragvon SxEric am 2. Jul 2008 19:58

was für kampfsportarten betreibst du?
i'll be back...
Benutzeravatar
SxEric
supermegadragonzord
 
Beiträge: 4899
Registriert: 15.02.2008
Wohnort: zuhause

Beitragvon jinkazama am 2. Jul 2008 20:36

hab ich ihn noch nicht gefragt.

jedenfalls krafttraining + für kampfsport interessiert er sich...

veganmuscle hat gsagt, er schreibt was dazu, bin schon relativ gespannt!!!
Freiheit
Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
 
Beiträge: 3893
Registriert: 16.02.2008

Beitragvon Vampy am 2. Jul 2008 21:28

Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon jinkazama am 2. Jul 2008 22:02

dankesehr!!! jetzt hat schon vampy ein paar tips auf lager!!! =)

dann muss ich das nur noch ausreichend trainieren und richtig ernähren... vll. wirds eines tages was mit dem muskelaufbau.
Freiheit
Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
 
Beiträge: 3893
Registriert: 16.02.2008

Beitragvon Vampy am 2. Jul 2008 22:08

na, wenn sogar schon vampy tipps auf lager hat sollte das vielleicht zu denken geben...

nicht nur ausreichend, sondern v.a. richtig trainieren....
übrigens sollte man bei krassem bauchtraining den rücken net vergessen, sonst gibts haltungsschäden
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon jinkazama am 2. Jul 2008 22:17

hm? wieso zu denken geben, versteh ich nicht?

weißt du ich hatte seit jeher noch nie ein definiertes pack. doch eine zeit lang wars ziemlich gut in form.

ich hör mir dann mal an, was veganmuscle zu sagen hat.

bin sowieso voll konfus + absolut verwirrt heutzutage.
Freiheit
Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
 
Beiträge: 3893
Registriert: 16.02.2008

Beitragvon SxEric am 3. Jul 2008 08:25

jinkazama hat geschrieben:hab ich ihn noch nicht gefragt.

jedenfalls krafttraining + für kampfsport interessiert er sich...

veganmuscle hat gsagt, er schreibt was dazu, bin schon relativ gespannt!!!



achso.. ich dachte du interessierst dich für kampfsport.. als veganer muskeln aufzubauen und n sixpack zu kriegen is doch kein problem..
i'll be back...
Benutzeravatar
SxEric
supermegadragonzord
 
Beiträge: 4899
Registriert: 15.02.2008
Wohnort: zuhause

Beitragvon jinkazama am 3. Jul 2008 08:32

doch ich interessier mich auch für kampfkunst!!!!

angefangen hats, dass ich taekwondo gemacht hab, weils da einen kurs gab, aber ich wollte ja capoeira!!! dann begann ich mich sehr für Shaolin Kung fu zu interessieren, konnte das aber nicht üben, über die jahre bestand das interesse fort und auch so ziemlich viele andere Kampfkünste haben mich interessiert. Jackie Chan, Jet Li und andere Martial arts Schauspieler hab ich mir immer reingezogen. eine Woche lang hab ich 2006 im Sommer ein Sundance Capoeira Camp besucht, hab da einfach alles mitgemacht, also viele der Tricks, aber ich kann natürlich keine saltos und so machen, aber einfach handstandüberschlag, räder, halbes rad zurück in die brücke, drehungen und so weiter :D was fürn spaß... und naja war schon voll der außenseiter und am letzten tag hat mich einer der mestres zu mir gesagt, Philipp lass und spielen (so heißt das wenn man in der Mitte vom Kreis Capoeira macht) und dann hat er mich umarmt als Abschluss, das war schon was =) und natürlich wuchs mein interesse für Wudang, weils so ein magischer Ort ist!!!!

Wie ist das bei dir SxEric???
Freiheit
Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
 
Beiträge: 3893
Registriert: 16.02.2008

Beitragvon SxEric am 3. Jul 2008 08:42

Capo allein als Kampfkunst hat mich noch nie interessierst. aber ich schätze den fitnessaspekt dieser kk.
Ich hab als Kind Judo gemacht und fands langweilig.. und da ich dachte alle kampfkünste/kampfsportarten wären in der Praxis wie Judo hab ichs sein lassen..

Dann später wollte ich doch wieder was machen, wegen dem selbstverteidigungsaspekt.. und wollte ju jutsu trainieren.. hab dann aber shcnell gecheckt, dass es eher wettkampforientiert ist und mit kampfkunst nichts mehr zu tun hat

da bin ich dann beim Jiu Jitsu gelandet.. das macht mir schon mehr spaß.. je nach trainer.. wir haben 2 der eine macht ein sehr ATS lastiges training.. der andere zeigt viele griffe und druckpunkte, die er in china gelernt hat..
dann hab ich zwischendurch mal noch karate ausprobiert.. aber das harte liegt mir nich und bin letztenendes bei Aikido (Aikikai) gelandet.. was endlich alles beinhaltet, was ich immer gesagt habe.. eine effektive verteidigungstechnik.. und vorallem die philosophie dahinter..
momentan trainier ich jiu jitsu und aikido und am wochenende noch bisschen krafttraining zum muskelaufbau.. demnächst will ich mal noch bei wing tsun einschnuppern.. weiß aber noch nich ob ich das schaffe.. momentsn geh ich in verschiedene vereine, da is manchmal am gleichen tag zur gleichen zeit training und ich muss mich immer entscheiden.. deswegen überleg ich nächstes jahr in einen anderen verein zu wechseln.. in dem ich aiki jujutsu und aikido zusammen trainieren kann..

wegen dem muskelaufbau.. ich hab ein paar bodybuilder im freundeskreis, die veganer sind.. also falls du irgendwelche fragen hast,.. vielleicht kann ich dir da helfen..
i'll be back...
Benutzeravatar
SxEric
supermegadragonzord
 
Beiträge: 4899
Registriert: 15.02.2008
Wohnort: zuhause

Nächste

Zurück zu Sport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 0 Gäste