Kreatin

Ernährung, Lebenswandel, Supplemente

Beitragvon Vampy am 13. Aug 2016 19:52

nachdem ich heute aufm crossi folge 61 von Fitness mit mark über kreatingehört habe, hab ich daheim erstmal noch nen löffel kreatin eingeschmissen. angeblich soll man ja erst ca. ne Woche ne loading-phase machen, in der man 15-20g täglich zu sich nimmt.

macht ihr sowas auch?
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Obilan am 13. Aug 2016 19:56

Nein, das ist nicht nötig. 1. riskierst du Magenprobleme und 2. dauert es halt ein paar Tage länger bis die Speicher voll sind. Also einfach 5g nehmen, für immer, egal wann.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.
Benutzeravatar
Obilan
half centaur
 
Beiträge: 1938
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vampy am 13. Aug 2016 20:19

mich überzeugt eher der Ansatz, auch kreatin-pausen einzulegen. ich hatte mir überlegt, dass ca. 2 Monate zu nehmen und dann n Monat pause zu machen. im Moment mach ich grad relativ viel krafttraining, da is ne loadingphase glaube ganz gescheit, umd jetzt schon die Wirkung vom krea zu haben.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Obilan am 13. Aug 2016 20:22

Wofür die Pause?
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.
Benutzeravatar
Obilan
half centaur
 
Beiträge: 1938
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vampy am 13. Aug 2016 20:31

Durch die zyklische Einnahmeformen kann man die Creatin-Wirkung gezielter nutzen. Z.B. wenn man Creatin nicht während einer Muskelaufbauphase sondern in einer Diät benutzt, um den Kraftverlust entgegenzuwirken (psychologischer Vorteil).
Laut Aussagen und Erfahrungsberichten vieler Kraftsportler sollen bei einer zyklischen Einnahme die Effekte des Creatins (besserer Pump und Kraftzuwachs) wieder stärker spürbar sein, als bei einer dauerhaften Einnahme. Dies sind allerdings keine wissenschaftlichen Ergebnisse, sondern subjektive Wahrnehmungen.

http://kreatin-creatinmonohydrat.de/cre ... -einnahme/

und ich hab n magen wie n Pferd, von daher hab ich keine bedenken dass ich mit hohen dosen Probleme krieg. und wenn doch dann kann ichs immer noch erniedrigen.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Leethebeast am 13. Aug 2016 20:34

n magen wie n Pferd hab ich auch, aber mit Kreatin hatte ich Schlafprobleme ... glaub mit dem Magen allein hat das eher weniger zu tun :P
untitled hat geschrieben:Spoiler: Life is hard. And sad.
- John Green
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 15366
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon Vampy am 13. Aug 2016 20:38

ob man schlafprobleme kriegt, ist aber unabhängig davon, wie hoch die Dosis ist. jedenfalls fühl ich mich trotz 15g schon ziemlich müde. und für meine schlafprobleme wird wohl eher wieder meine nachts laut telefonierende und fernsehen schauende Nachbarin sein...
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Leethebeast am 13. Aug 2016 20:45

ich glaub du hast zu wenig Gerümpel in deiner Wohnung, das den Schall dämpfen könnte :shrugs:

(ich glaub das is von person zu person unterschiedlich wie man auf Kreatin anspricht)
untitled hat geschrieben:Spoiler: Life is hard. And sad.
- John Green
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 15366
Registriert: 26.09.2014

Beitragvon Vampy am 13. Aug 2016 20:53

ich hab für meinen kleinen Wohnraum sogar ziemlich viel gerümpel.

ja, eben. deswegen ist es für mich kein Argument dass DU bei krea schlafprobleme hattest
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Leethebeast am 13. Aug 2016 20:56

wollt ja nur sagen, dass das nix mitm Magen zu tun hat...
untitled hat geschrieben:Spoiler: Life is hard. And sad.
- John Green
Leethebeast
Leebchen
 
Beiträge: 15366
Registriert: 26.09.2014

VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 6 Gäste