Frischkäse

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Frischkäse

Beitragvon ford am 19. Mai 2017 12:48

Hey,
ich möchte mir demnächste, wenn meine Jalapeños reif sind panierte Jalapenos mit Frischkäse gefüllt machen.
Dazu brauch ich noch einen leckeren Frischkäse.

Ich bin auf fast gegen alle Nüsse (aber nicht Cashew und Erdnüsse) allergisch.

Ich habe dieses Rezept gefunden, weiß aber nicht wie es ist:
Zutaten
220 g Cashews
3 El ungesüßter Soja Joghurt
1 Knoblauchzehe
2 El Hefeflocken
1 El frischer Zitronensaft
1/2 Tl Salz
Pfeffer

Anleitungen
Die Cashews mindestens vier Stunden in Wasser einweichen. Wer es seinem Mixer einfacher machen möchte, kann sie auch über Nacht einweichen.
Das Wasser abkippen und zusammen mit dem Soja Joghurt, der Knoblauchzehe, den Hefeflocken, dem Zitronensaft, dem Salz und den Kräutern der Provence in einen Hochleistungsmixer geben. Solange mixen bis der vegane Frischkäse eine cremige Konsistenz erreicht hat. Wenn nötig mit dem Stößel des Mixers ein wenig nachhelfen.



Kann mir jemand ein gutes Rezept empfehlen?

Vielen Dank
LG ford :)

EDIT: Und zum panieren das hier oder kennt jemand ein besseres Rezept?
1 Tasse ungesüßte pflanzliche Milch
½ Tasse Vollkornmehl
Vollkornbrösel
Salz
Zubereitung
Als erstes bereite alles fürs Panieren vor: in einem Teller Milch mit Mehl verrühren, so dass ein flüssiger Teig entsteht. Einen zweiten Teller mit den Bröseln vorbereiten.
Nun die Schnitzel/in dem Fall Jalapeños erst im Teig wenden und dann mit den Bröseln panieren.
Bild
ford
 
Beiträge: 135
Registriert: 19.11.2015

Beitragvon Kim Sun Woo am 19. Mai 2017 18:43

meine ich gar nicht schnippisch aber wieso kaufst du nicht einfach welchen?
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥
Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
 
Beiträge: 15312
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon ford am 19. Mai 2017 20:40

Weil der mir zu teuer ist.
Bei uns gibts glaub nur dem SimplyV und der ist mir mit 3€ auf Dauer zu teuer (bin noch Schüler). :/
Bild
ford
 
Beiträge: 135
Registriert: 19.11.2015

Beitragvon illith am 19. Mai 2017 22:26

beide rezepte klingen doch gut :)
so ähnlich hab ich die auch in meinem buch^^

allerdings geht fürs panieren auch ganz simpel wasser.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46444
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon MintyMaus am 7. Jun 2017 16:47

Ich hab ein Frischkäserezept das ganz lecker ist. Hält sich etwa 3 Tage.

400 g Tofu
2 EL Dill
1 TL Salz
1 TL Sojasoße
1 EL Zitronensaft
Prise Pfeffer
Ansonsten Kräuter nach Wahl. Ich mach dann meist noch etwas Koriander und Tymian rein.

Alle Zutaten dann zusammen pürieren. Mein Freund hats neulich gemacht und ich war begeistert! Seitdem mache ichs selbst fast alle 3 Tage. Jedoch ist hier die Frage, ob ein gekaufter in der Hinsicht vielleicht nicht doch etwas günstiger ist.
MintyMaus
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.06.2017

Beitragvon dandedilia am 8. Jun 2017 06:09

Also wenn du für den Frischkäse den Tofu beim Asiaten kaufst, ist das glaube ich günstiger. Bei uns in Wuppertal kosten 420.gr frischer Tofu 0,95 Cent beim Asiaten. Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber irgendwo findet sich bestimmt ein Asia Shop.
Bild
dandedilia
 
Beiträge: 157
Registriert: 06.08.2016

Beitragvon illith am 8. Jun 2017 16:13

und sonst bei aldi oder edeka 1.75€, dann hat er auch noch bio-qualität.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46444
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Wolfgang44 am 14. Aug 2017 15:04

Danke für das leckere Rezept!
Wolfgang44
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.08.2017

Beitragvon Damefa am 15. Aug 2017 10:17

Tolles FK-Rezept. Danke! Das wird getestet. :)
Damefa
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.08.2017


Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 4 Gäste