Rezepte mit Flohsamenschalen

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Rezepte mit Flohsamenschalen

Beitragvon Rena am 3. Apr 2014 07:59

illith hat geschrieben:
Rena hat geschrieben:Erdbeerflohgrütze

das stell ich mir eklig vor^^°

Ist es aber nicht :D
Ich habe in letzter Zeitbmit Flohsamenschalen gebastelt und ein paar schoene kleine Moeglichkeiten gefunden KH zu sparen.
So z.B mit meiner geliebten Gruetze.
Erdbeer, indem man die Erdbeeren putzt, alle nicht so schoenen Stellen in einen Mixbecher tut, mit Grapefruisaft und Stevia mixt, FSS dazu gibt und nach einer angemessenen Quellzeit fein pueriert. Zu den kleingeschnittenen Erdbeeren geben .
Fertig ist die Rohkostgruetze.
Klappt natuerlich auch mit anderen Fruechten, z.B Ananas, Mango und Orangensaft zur Wuerze z.B Vanille oder Ingwer.

Fakekokosmilch
Einfach zum Wokgebratenen mit Gewuerzen oder Currypaste.
Etwa einen EL Kokosflocken anroesten, mit Wasser aufgiessen und mit FSS andicken. Schmeckt fast wie Kokosmilch und hat nicht halb so viele kcal.

Fortsetzung folgt....

Habt ihr auch schoene Ideen?
Zuletzt geändert von Rena am 3. Apr 2014 09:00, insgesamt 1-mal geändert.
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.
Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
 
Beiträge: 6223
Registriert: 02.05.2013

Beitragvon Splendidus am 3. Apr 2014 08:41

Veganer Mozarella kann man mit Flohsamenschalen machen.
Bei Youtube gibts das Rezept dazu, hab den Link gerade nicht da.

Gruß
Splendidus
Ich bin kein Veganer.
Benutzeravatar
Splendidus
le freaque surprise
 
Beiträge: 559
Registriert: 15.01.2013

Beitragvon Wunderblümchen am 3. Apr 2014 11:56

Hallo Rena,

freue mich über die Fortsetzung der Flohsamenschalen ... kann mir das momentan nur schwer vorstellen, weil ich diese immer ganz schnell wegtrinke, um den entstehenden Glibber nicht zu sehen, weil sonst .. :bleh: :mg:

Könnte dieser Glibber vielleicht auch die Gelatine auf Früchtekuchen imitieren .. hm, nicht dass ich die unbedingt bräuchte. In der Bäckerei gab es ständig diese Kuchen mit ner ständigen dicken Gelatine-Glasur drauf :urgh:

@ Splendidus: hört sich spannend an, werde ich in YT mal reingucken
Bild :heartrain:
Wunderblümchen
 
Beiträge: 1781
Registriert: 14.03.2013

Beitragvon Rena am 3. Apr 2014 14:39

Ich denke, ein Stueck weit geht das. Nur ganz so fest wird es nicht.
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.
Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
 
Beiträge: 6223
Registriert: 02.05.2013

Beitragvon Wunderblümchen am 3. Apr 2014 17:40

ok - aber vom Geschmacklichem her :?: Das muss ja auch nicht auf einen Kuchen drauf, finde ich. Aber experimentieren finde ich gut :)

lg
Bild :heartrain:
Wunderblümchen
 
Beiträge: 1781
Registriert: 14.03.2013

Beitragvon Rena am 3. Apr 2014 19:23

Hmm, Gelatine schmeckt nach nix FSS schmecken nach nix, also ja, passt....
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.
Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
 
Beiträge: 6223
Registriert: 02.05.2013

Beitragvon Snowie am 3. Apr 2014 20:06

das Life Changing Bread hat mir gut gefallen, da sind Flohsamenschalen drin.

Ich habe das schon zweimal nach diesem Rezept vom Blog foodsandeverything gemacht. Das mag auch mein Omnibesuch (mehrere) total gern.

http://foodsandeverything.wordpress.com ... -of-bread/
Liebe Grüße
Snowie
Benutzeravatar
Snowie
Veganer Spießer
 
Beiträge: 1014
Registriert: 10.04.2013

Beitragvon Rena am 1. Mai 2014 17:50

Habe heute mal ein Notbehelfstzaziki gemacht,mit Gurke,Dill,Öl,Essig,Sojareismilch viiiiiel Knobi und FSS.
Garnich mal übel. Geht also durchaus ohne Joghurt
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.
Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
 
Beiträge: 6223
Registriert: 02.05.2013

Beitragvon illith am 2. Mai 2014 02:43

ich hab heute meine protein-muffins experimentell weiter low-carbisiert, indem ich einen teil des (sowieso schon geringen) dinkelmehls durch FSS ersetzt hab.

neulich hab ich eine mousse damit gemacht, die hat mich nicht so überzeugt, war allerdings auch ein erster versuch und ich hatte keine geduld, die erst noch kühl zu stellen.^^

das schon erwähnte mozzarella-rezept ist auch klasse, wenn man es noch etwas tweakt: http://nordischroh.com/2013/11/13/vegan ... mozzarella

mein haupteinsatzgebiet ist aber einfach, meine geliebten haferflocken damit zu strecken und so mehr davon essen zu können, ohne kilometerweit über mein kcal-pensum hinsauszuschießen.^^
eine art low-carb-grießbrei kriegt man damit auch ganz gut hin.

ich bin beim experimentieren mit dieser materie allerdings immernoch etwas befangen - das quillt ja einfach so extrem und unkotrolliert auf, dass man sich da ja ganz schnell verschätzt und dann ein eher schleimig-ekliges ergebnis hat (und ich kanns einfach nicht ab, essen wegzuschmeißen und zwing es mir dan rein, was auch doof ist^^)

achja, neulich hab ich auch sowohl einen pürierten hirsebrei als auch die dazugehörige erdbeersauce damit eingedickt/kalorienreduziert, ebenso einen ofenschlupfer.

vor einer weile hatte ich ja versehentlich eine große tüte floh*samen* statt -schalen erworben und mich total geärgert, weil ich nichts damit anzufangen wusste. bis ich mich dann zufällig mit muttern darüber unterhalten hab - die hatte zufällig irgendwann in einer ihrer alternativ-publikationen über die wundersamen gesundheitseffekte der flohsamen gelesen und war seit dem auf der suche nach selbigen, im bioladen wars ihr aber zu teuer.
so hab ich ihr den beutel veräußert und sie tut die jetzt zb in ihr selbstgebackenes brot (gehäckselt, glaube ich) und berichtet davon sehr positiv. :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 45735
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon illith am 2. Mai 2014 02:43

achso - rena, hast du das ganze mit dem pürierstab bearbeitet oder einfach so verrührt...?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 45735
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Nächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste