Innovative Mahlzeiten für Küchen- & EinkaufsmuffelInnen?

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Beitragvon Akayi am 26. Jun 2016 04:13

Exakt, vom Ursprung her. Zum Glueck haben wir uns entwickelt. Gerade bei der veganen Kueche ist das ja mehr als offensichtlich. Kein Grund also abseits von Mittelaltermaerkten oder Freilichtmuseen wieder zurueckzufallen.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22434
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon kaktus am 26. Jun 2016 04:14

Über Geschmack läßt sich bekanntlich trefflich streiten. Für mich persönlich harmonieren Kartoffeln und Möhren gut miteinander.
Benutzeravatar
kaktus
 
Beiträge: 376
Registriert: 22.04.2016

Beitragvon Vampy am 26. Jun 2016 05:34

kartoffel-möhren ist eigentlich ne gängige Kombi und optisch find ich das auch kein Problem

Bild
was soll daran unappetitlich sein?
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Nudelsalat warm oder kalt

Beitragvon Gerlinde am 26. Jun 2016 11:12

1. Nudeln kochen
2. 1 Dose mexikanische Gemüsemischung (Erbsen, Mais, Paprike) oder Chili-Mix untermischen
3. mit Öl, Essig, Pfeffer würzen
4. Maggi

je nach Vorrat klein gewürfelter Wilmersburger, Räuchertofu oder Gewürzgurken zugeben
Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ....
Benutzeravatar
Gerlinde
alte Scheier
 
Beiträge: 1539
Registriert: 01.11.2013

Beitragvon Vampy am 26. Jun 2016 11:15

maggi fällt für sb unter
somebody hat geschrieben:3. Alle Zutaten sind ohne suspekte Hilfs- und Zusatzstoffe.
aber ginge ja auch ohne.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon somebody am 26. Jun 2016 11:35

Vampy, die geringe Menge E621 in der Maggi Würze kann ich tolerieren. ;) Leichtes Maggi Aroma finde ich in Suppen/Eintöpfen attraktiv. :)
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 11538
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Nullpositiv am 26. Jun 2016 11:38

Liebstöckel wäre ja evtl. noch eine Alternative.
left for aporia. and anomie.
Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
 
Beiträge: 15735
Registriert: 26.07.2011

Beitragvon Akayi am 26. Jun 2016 14:52

Vampy hat geschrieben:was soll daran unappetitlich sein?

Das liegt u.A. Daran dass es nicht direkt aus dem Topf gelöffelt wird.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22434
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon murasame am 26. Jun 2016 20:01

Tortellinis kochen und ein Glas feurige Cornichons drüber. Fertig ist ein überraschend leckerer Nudelsalat.
murasame
 
Beiträge: 73
Registriert: 22.01.2016

Beitragvon Vampy am 26. Jun 2016 20:02

ohne Sauce?
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste