thai-peanut-sweet-potato-buddha-bowl

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

thai-peanut-sweet-potato-buddha-bowl

Beitragvon Silke81 am 20. Jan 2017 19:09

Es gibt einfach sooo viele lecker klingende Rezepte :hungry:

http://whitneybond.com/2017/01/09/thai- ... wl-recipe/

Ingredients
4 cups sweet potato (peeled & small dice)
4 cloves garlic (minced)
¼ cup olive oil
2 tsp fresh rosemary (chopped)
1 tsp ground cinnamon
1 tsp kosher salt
1 tsp black pepper
1 cup cooked quinoa
½ cup carrots (shredded)
¼ cup fresh cilantro
¼ cup peanuts (chopped)

Peanut Sauce
1 ½ cups coconut milk
1 cup creamy peanut butter
¼ cup Thai red curry paste
2 tbsp apple cider vinegar
2 tbsp soy sauce
¼ cup brown sugar
1 tbsp fresh lime juice

Preheat oven to 425°F (220°C)
Toss the sweet potatoes and garlic with the olive oil, rosemary, cinnamon, salt and pepper.
Spread into an even layer on a baking sheet.
Place in the oven and bake for 15-20 minutes.
While the potatoes are roasting, prepare the peanut sauce by combining all of the ingredients in a large blender or food processor.
If you don’t already have cooked quinoa available, this would be a great time to cook up the quinoa.
Once the potatoes comes out of the oven, distribute the roasted sweet potatoes, quinoa, carrots, cilantro and peanuts between two bowls. Drizzle the peanut sauce over the bowls.
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 10465
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon kaktus am 21. Jan 2017 14:18

Beeinträchtigt die Verwendung unkoscheren Salzes den Geschmack über Gebühr?
Benutzeravatar
kaktus
 
Beiträge: 376
Registriert: 22.04.2016

Beitragvon Akayi am 21. Jan 2017 15:09

Das habe ich mich bei US-amerikanischen Rezepten durchaus auch mal gefragt.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22762
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon somebody am 21. Jan 2017 16:12

kosher salt ist auf dem US Markt meines Wissens die gängige Handelsbezeichnung für grob gemahlenes Meer-/Steinsalz ohne Rieselhilfe und andere Zusätze wie Mikronährstoffe, Gewürze etc. :schlaumeier:
Beispielsweise bei Brot mit Tomatenbelag, Salaten und bei Tisch gesalzenen Speisen empfinde ich reines grobes Salz angenehmer als iodiertes Speisesalz.

@Silke

Vielen Dank, das Gericht nehme ich auf meine to do list auf. :)
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12053
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Silke81 am 21. Jan 2017 16:58

Danke für die Erklärung, das wusste ich auch nicht
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 10465
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon kaktus am 21. Jan 2017 17:08

Tante google bemühen kann ich glücklicherweise durchaus selber, das beantwortet allerdings meine Frage nicht.
Silke, nichts gegen dein Rezept; das klingt gut.
Benutzeravatar
kaktus
 
Beiträge: 376
Registriert: 22.04.2016

Beitragvon Silke81 am 21. Jan 2017 17:15

ist ja nicht meins ;)
nach der Erklärung von somebody würde ich davon ausgehen, dass es für den Geschmack relativ egal ist, was für Salz Du verwendest
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 10465
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon somebody am 21. Jan 2017 18:36

Nur bei direkt vor Verzehr gesalzenen Speisen bemerke ich einen Unterschied zwischen Byodo Meersalz aus dem Reformhaus (knapp 2 Euro je kg) und Edeka Gut & Günstig iodiertem Speisesalz.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12053
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon TioBigote am 5. Mai 2017 15:28

Habe ich letzte Woche in Kalifornien so in der Art probiert und war eigentlich schon ziemlich lecker - bin gespannt darauf, mal noch ein paar Variationen auszuprobieren.

Das geteilte Rezept scheint da schon mal ein guter Anfang zu sein!

Vielen Dank!
Benutzeravatar
TioBigote
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2017

Beitragvon Markus76 am 5. Mai 2017 16:37

Danke für dieses wundervolle Rezept! Habe es gestern mit meiner Liebsten ausprobiert und es hat wirklich gemundet ;)
Markus76
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.02.2017


Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste