Frage zu Matcha

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?

Frage zu Matcha

Beitragvon Penny am 2. Feb 2013 21:53

Hallo,

vor Attila Hildmann habe ich noch nie etwas von Matcha gehört.

Ich habe jetzt gelesen, dass Matcha u. a. das 5fache an Koffein enhält wie Kaffee.
Ich selbst trinke keinen Kaffee - falls doch, schlägt das Koffein direkt bei mir an und ich bekomme leichtes Herzrasen.

Habt ihr Erfahrung mit Matcha? Kann ich es trotzdem ausprobieren oder laufe ich dann Gefahr, dass ich Geld dafür ausgebe und es letztendlich doch nicht nehmen kann?
Gibt es jemanden hier, der evtl. auch keinen Kaffee trinkt aber trotzdem Matcha zu sich nimmt? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Vielen Dank schonmal :)

Penny :*:
Penny
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.02.2013

Re: Frage zu Matcha

Beitragvon Vampy am 2. Feb 2013 22:04

Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Penny am 2. Feb 2013 22:08

Super - danke Dir für die schnelle Antwort :)
Penny
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.02.2013

Re: Frage zu Matcha

Beitragvon Lachflash am 2. Feb 2013 22:19

Hi

Also ich trinke grünen Tee (leider kein Matcha)
und das geht gut. Reagiere auch sehr empfindlich auf Koffein, aber bei grünen Tee werd ich nur schön angenehm wach :)
Ist jetzt aber nur persönliche Erfahrung.
Und nehm alles locker hin, ob das Glas halb leer
Oder halb voll ist, ist mir scheißegal, ist da Wodka drin?
Benutzeravatar
Lachflash
 
Beiträge: 1108
Registriert: 23.09.2012

Beitragvon Penny am 2. Feb 2013 22:24

Huhu,

Grüntee trinke ich auch total gerne und viel. Schwarztee mag ich gar nicht, der ist mir meistens zu bitter.

Mit Grüntee mache ich auch oft Eistee mit einem Schuss Apfelsaft und Eiswürfel drin :)

Hab heute bei uns im Bioladen geschaut, aber da gibt es keinen Matcha-Tee. Werde ihn also bestellen müssen. Bin ja echt mal gespannt, ob Matcha wirklich so super toll ist. Ich lasse mich überraschen.

Penny :*:
Penny
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.02.2013

Re: Frage zu Matcha

Beitragvon Vampy am 2. Feb 2013 22:37

gibts doch im teeladen. http://www.teagschwendner.com/DE/de/sho ... _id=Matcha Grüntee aus Japan

laut http://www.teagschwendner.com/DE/de/pub ... 9711141116 gibts in stuttgart 2 stück.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon illith am 2. Feb 2013 22:59

nachdem wir hier im bioladen ein paar mal nachgefragt haben, führen die jetzt matcha^^

ich mag ja überhaupt keinen tee in keiner form - bestehen trotzdem chance, dass mir matcha schmecken würde?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47650
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Akayi am 3. Feb 2013 04:50

Nein, ich glaube was bei Dir nicht schmecken darf wird auch nicht schmecken^^
Aber warum hast Du denn nachgefragt? Als Zutat oder als Gewürz?
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22784
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon illith am 3. Feb 2013 04:56

weil mich der hype doch etwas neugierig gemacht hat und ich sonen shake ganz gerne mal probieren würde.
außerdem wärs natürlich nicht verkehrt, wenn ich irgendwas hätte, das mich 'morgens' über wasser hält^^
aber ich glaub, für das zeug wär ich sowieso zu geizig
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47650
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Akayi am 3. Feb 2013 05:02

Schmeckt auch total toll mit Salz zu frittiertem; sozusagen als trockener Dip.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22784
Registriert: 10.02.2008

Nächste

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste