Psycho-Buch über Veganismus und Beziehungen

Bücher, Links, eBooks, Artikel

Psycho-Buch über Veganismus und Beziehungen

Beitragvon human vegetable am 30. Nov 2017 21:50

Gerade im McDougall-Forum gesehen: https://www.amazon.de/Beyond-Beliefs-Relationships-Communication-Vegetarians/dp/1944903305/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1512070262&sr=8-1&keywords=melanie+beyond+beliefs

Das erste Kapitel kann man mit der "look inside" Funktion lesen: Als Aufhänger gibt es die fiktive Geschichte einer Veganerin auf einer Familienfeier - hört sich ziemlich aus dem Leben gegriffen an, zumindest wird es sich so bei uns (mit umgedrehten Geschlechtern) in einem Monat wieder abspielen. Besonders gelungen finde ich, wie die Autorin zwischen der Sichtweise der Veganerin und ihres omnivor-flexitarischen Partners springt, beides kommt authentisch und nachvollziehbar rüber.

Ob die Autorin im Folgenden wohl angemessenes psychologisches Werkzeug bereistellen kann, um solche Beziehungsbomben zu entschärfen? Da der Preis für ein dickes TB ok ist, werde ich es auf die Wunschliste setzen und hoffen, dass es was taugt. Immerhin ist der Schreibstil unterhaltsam und nicht zu trocken.
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin
Benutzeravatar
human vegetable
 
Beiträge: 268
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitragvon illith am 1. Dez 2017 01:18

ih finds eh overwhelming, wieviel Bücher mit Vegan- und Tirrechtsthema auf 'Meta-Ebene' gibt - also bezogen auf die psychologischen und sozialen Aspekte im weiteren Sinn.
Melanie Joy geht ja grade mit ihren euesten Buch Beyond Beliefs: A Guide to Improving Relationships and Communication for Vegans, Vegetarians, and Meat Eaters auf Tour. das klingt echt interessant.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47654
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen


Zurück zu Brainfood

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast