Online Kurse

Bücher, Links, eBooks, Artikel

Beitragvon Kristian am 17. Jun 2015 19:04

sehr cool
Kristian
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.02.2015

Beitragvon .u. am 5. Okt 2015 13:24

Mache wieder einen Kurs: "Sleep: Neurobiology, Medicine, and Society"
Coursera ist ein voll cooler Tip, danke :)
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.
.u.
wieder ohne
 
Beiträge: 6830
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Düsseldorf und München

Beitragvon Spreewaldgurke am 5. Okt 2015 14:38

Hört sich cool an.

Leider bin ich gerade zeitlich nicht dazu in der Lage. Aber den werd ich mir mal merken.
i'm not crazy i'm just a little unwell
Benutzeravatar
Spreewaldgurke
Muse
 
Beiträge: 861
Registriert: 04.01.2013
Wohnort: jwd

Beitragvon .u. am 5. Okt 2015 18:24

OffT: Ich hoffe, du findest bald eine Lösung, deinen Alltag zu lockern... hatte gelesen, was du dazu schriebst, das ist doch nicht gut auf Dauer :( :hug:
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.
.u.
wieder ohne
 
Beiträge: 6830
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Düsseldorf und München

Beitragvon VegSun am 5. Okt 2015 18:25

Ich vergess die Kurse leider immer wieder.........

Ich hatte u.a. einen Kurs um Ebola zu bekämpfen und Umgang damit. Ich weiß aber nicht, ob ich das nachholen kann/darf. Leider habe ich auch keine medizinische Vorbildung, daher einer der vielen Kurse nach denen mich auch als freiwilliger Helfer bestimmt keiner brauchen könnte
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 8502
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Spreewaldgurke am 9. Okt 2015 08:05

@unkraut:
danke und keine Sorge, ich hab die Reißleine gezogen und mache jetzt erstmal langsamer. Außerdem bin ich sehr viel besser organisiert mittlerweile...
Alles gut. :)
i'm not crazy i'm just a little unwell
Benutzeravatar
Spreewaldgurke
Muse
 
Beiträge: 861
Registriert: 04.01.2013
Wohnort: jwd

Beitragvon VegSun am 9. Okt 2015 10:01

Gibts noch empfehlungen ?

UND kann man alte Kurs nachholen ?

würden den Ebolakurs z.B. gerne nachholen und den Chinesisch Kurs und ein Zertifikat schicken lassen.


Mich frustrieren aber mangelnde Vorkenntnisse und wer lässt mich schon in der Ebola hilfe arbeiten, wenn ich keine MEdizinischen Kenntnisse habe, die man mir garantiert nicht über eine an Coursera Angegliederte Uni lehren wird.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 8502
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Kefir am 20. Okt 2015 00:19

Ach ihr macht mir ja so viel Lust auf diese Kurse! Ich lerne wahnsinnig gerne etwas, und kann das relativ speditiv. Doch vergesse ich so rasch wieder! Ich habe mal ein Jahr lang Russisch intensiv gelernt, in einem Rekordtempo. Schreiben, Lesen und Reden. Und genau so rasch alles wieder vergessen. Erkenne kaum noch die Buchstaben und ausser Danke und ein paar Brocken weiss ich nichts mehr. Unglaublich. Was ich nicht anwende geht schwups wieder weg.
Benutzeravatar
Kefir
 
Beiträge: 877
Registriert: 10.08.2015
Wohnort: Schweiz

Beitragvon .u. am 20. Okt 2015 09:06

Hm, stimmt, Kefir, es ist wohl besser, wenn man jeden Tag ein bisschen macht... :)

Achja, zu Chinesisch gibt's jetzt übrigens auch nen Anfänger-Schreibkurs mit 250 Zeichen. (Der bisherige Kurs war nur einer zum Sprechen und mit Pinyin.)
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.
.u.
wieder ohne
 
Beiträge: 6830
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Düsseldorf und München

Beitragvon .u. am 28. Dez 2015 11:45

Prahl-Update: Bei dem "Sleep: Neurobiology, Medicine, and Society" hab ich jetzt den Distinction Track geschafft mit Zertifikat und dann noch einen in English Grammar gemacht.
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.
.u.
wieder ohne
 
Beiträge: 6830
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Düsseldorf und München

VorherigeNächste

Zurück zu Brainfood

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast