Netto

Restaurants, VoKüs, Läden & Co.

Beitragvon Lovis am 13. Jun 2016 11:00

Oder es ist leider Wunschdenken, dass vegan "in aller Munde" ist. :(
Benutzeravatar
Lovis
 
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon VegSun am 13. Jun 2016 11:03

Meinst du vegan wird für manche dadurch zur Mode ?
also das die denken -Oh lass uns mal die neuen Fruchtgummis ausprobieren, kaufen die und sehn das die vegan sind und probieren dann mehr vegan gekennzeichnetes aus, essen aber weiter alles ?.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 8673
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Kim Sun Woo am 13. Jun 2016 11:09

@ VegSun
bezog sich das auf mein posting?
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥
Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
 
Beiträge: 15569
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon VegSun am 13. Jun 2016 11:16

auf das von Lovis
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 8673
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Veganstarters am 13. Jun 2016 11:22

@Vegsun:
Das mit dem probieren, nur weil vegan drauf steht, muß ja nicht verkehrt sein
Eine Freundin von mir, bisher nur Vegetariarin steigt genau auf diese Methode momentan langsam auf Vegan um. Immer wieder wird ausprobiert und wenn es gut ist, bleibt sie bei, ansonsten kauft sie vegetarisch...

Gruß Silkes
Veganstarters
 
Beiträge: 149
Registriert: 10.05.2016
Wohnort: Badische Bergstraße - Dreiländereck

Beitragvon Lovis am 13. Jun 2016 11:32

Ich wollte damit nur sagen, dass vegane Produkte leider doch nicht so häufig gekauft werden, wie wir es uns wünschen würden. Und deshalb wieder aus dem Sortiment genommen werden.
Benutzeravatar
Lovis
 
Beiträge: 934
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Elathor am 13. Jun 2016 16:41

@Lovis

Das kann ich zumindest für Bonn und Umgebung nicht behaupten. Gerade Penny und Rewe haben ihr veganes Sortiment hier in den letzten Monaten immens ausgebaut. Das würden sie sicherlich nicht tun, wenn keine Nachfrage bestünde. :P
Ich hoffe zumindest, dass die vegane Welle nicht einknickt.

Gruß,
Elathor
"Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein."
(Arthur Schopenhauer)
Benutzeravatar
Elathor
 
Beiträge: 202
Registriert: 08.05.2016
Wohnort: Bonn

Beitragvon Vampy am 13. Jun 2016 19:50

Veganstarters hat geschrieben: WEg die Sprühsahne, weg die Süßigkeiten, weg die Soja/Seitan-Produkte, weg Käse-Wurst-Erstatzprodukte,...

Ich habe gedacht ich hätte mich verhört, Vegan ist doch in aller Munde und es gibt doch angeblich immer mehr veganer, alle Läden rüsten auf und dann sowas :?:

nur weil man veganer ist, heißt das nicht, dass man jeden scheiß kauft, bloß weil groß "vegan" draufgedruckt ist. grad sprühsahne ist richtig viel verpackungsmüll, teuer, hält sich nicht lange, ungesund und man kann ´sahne im Handumdrehen selbst aufschlagen. da tuts mir nicht leid, dass das halt nicht mehr im regal steht.

und grad bei netto kaufen eher leute ein, die "preisbewusst" sind, dass die dann eher nicht zu den 5mal so teuren veganz-keksen greifen, ist jetzt nicht verwunderlich.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon illith am 13. Jun 2016 23:50

also allein der sprühsahneverbrauch in diesem haushalt ist immens^^ (und deine argumente gegen die halte ich zur hälfte für an den haaren herbeigezogen)

lovis, das mit dem wunschenken kann ich mir so nicht ganz vorstellen - dann würden ja nicht die ganzen konventionellen produzenten grade so auf den zug aufspringen.
und guck hier: http://www.ifhkoeln.de/pressemitteilung ... ionen-euro
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47676
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Vampy am 14. Jun 2016 06:24

1. Sprühflaschen sind aus alu+plastik, das ist deutlich mehr als n tetrapak
2. 250g kosten um die 2€, dagegen 200ml leha-cuisine nur 1€.
3. ok, nicht viel ungesünder als normale sojasahne, aber eigentlich war die aussage ja auch nicht im vergleich mit sojasahne, sondern allgemein. und da bleibt halt nur viel fett+zucker bei geringen relevanten Nährstoffen.
4. sahne aufschlagen dauert keine 3minuten.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

VorherigeNächste

Zurück zu Locations

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste