Denken und Fühlen bei Fischen

Links, Artikel, (Koch-)Bücher, Shops

Beitragvon .u. am 9. Aug 2017 15:42

Märzmädels hat geschrieben:Mich wundert das auch alles gar nicht mehr. [...] Ich denke die meisten von uns sind hier, weil uns das klar ist.

Ok, anscheinend muss ich es doch noch mal erklären. Man ist wohl zu sehr an Sensationsmeldungen gewöhnt. Wir sind hier im Unterforum Veganismus > Input. Als Veganer möchte man doch gerne Informationen sammeln, um seinen Standpunkt vernünftig vertreten zu können.

Der Sinn dieses Threads soll darin bestehen, hier allgemeinenes Fisch-Fantum zu zelebrieren und Informationen über das (Seelen-)Leben von Fischen zu sammeln (Entgegnungen auf: "aber Fisch ist doch wohl nicht so schlimm"). Ist man dadurch weniger fischlieb? Ich denke, nicht.
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.
.u.
wieder ohne
 
Beiträge: 6811
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Düsseldorf und München

Beitragvon Akayi am 10. Aug 2017 02:46

Finde ich gut. Verstehe die Ablehnung auch nicht. Ist doch toll wenn man hier ein paar Argumente und Beispiele sammeln könnte.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 21990
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon Lovis am 10. Aug 2017 09:20

Meinen Beitrag wollte ich nicht als Ablehnung verstanden wissen. Das ist dann wohl falsch rübergekommen ...
Für mich war es eher so eine Reaktion, wie zum Beispiel, wenn man die Info bekommt: "Stellt euch vor, man hat herausgefunden, dass Kuhmütter leiden, wenn man ihnen die Kinder nimmt! Und dass Kälber leiden und krank werden, wenn man ihnen die Mutter (-milch) verwehrt und sie mit einer mit Wasser angerührten Pampe aufzieht. Wer hätte das gedacht!?" Oder: "Inzwischen kann man mit sehr großer Wahrscheinlichkeit sagen, dass auch Tiere ein Schmerzempfinden haben und sogar etwas wie Angst empfinden können." Bahnbrechende Erkenntnisse! :roll:

Also, sorry nochmal und danke für die Info! :)
Benutzeravatar
Lovis
 
Beiträge: 773
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Märzmädels am 10. Aug 2017 09:27

Ich wollte auch nichts ablehnen. Ich schrieb doch
Märzmädels hat geschrieben:danke fürs TEilen!
Keiner hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt
Märzmädels
 
Beiträge: 96
Registriert: 24.02.2017
Wohnort: NIedersachsen

Vorherige

Zurück zu Input

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast