THE VACTORY - Vegan Knowledge Vault

Links, Artikel, (Koch-)Bücher, Shops

Beitragvon MoralAkteur am 6. Mai 2017 07:56

Aber damit der Schaden gleich bleibt, müsste der ethisch und ökologisch bewusste Omni (TM) ja mehr Fleisch essen. Also seine "normale" Menge FH und zusätzlich noch BH in nicht unbeträchtlicher Menge. Halte das eher für weniger realistisch.
most arguments can be won with a stage dive
MoralAkteur
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2015

Beitragvon illith am 6. Mai 2017 14:47

ich hab die Frage mal ins VACTORY-Camp getragen :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46933
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

B12

Beitragvon illith am 7. Mai 2017 16:17

uns' Hans hat da mal was vorbereitet. ;)
http://thevactory.de/vitamin-b12
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46933
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Initiative Bruderhahn

Beitragvon illith am 18. Mai 2017 10:06

Hella und ich haben zusammen einen Artikel über Bruderhahn und Zweinutzungshuhn verfasst.

die Recherche war nichtschön. :(
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46933
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Lovis am 18. Mai 2017 10:26

:cry: Kann ich mir vorstellen!
Vielen Dank an dich und Hella! :heart:

Sehr informativ! :up: Aber über diesen Satz muss man zwangsläufig stolpern (das soll kein meckern sein, sondern nur ein Hinweis)
" ... mehr benötDie theoretisch benötigte Flächjeeeeeigter Platz" (unter Zusammenfassung / Für die Wirtschaft)
Benutzeravatar
Lovis
 
Beiträge: 855
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon illith am 18. Mai 2017 15:17

darauf hat mich zum Glück vorhin gleich ein Team-Kollege hingewiesen.
frag mich nicht, was da passiert ist! :drop2:

solche Hinweise sind btw total wichtig und haben selbstverständlich überhaupt nichts mit Meckern zu tun! :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46933
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Akayi am 22. Mai 2017 07:04

Man merkt bei sowas recht schnell, dass man zwar gut in Recherche und Schreiberei ist aber eben doch kein professioneller Lektor^^
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22434
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon illith am 24. Mai 2017 23:43

Mario - übrigens bisher der einzige im Team, der auf AV einen eigenen Thread hat! - hat sich mit dem Phänomen der Reducetarian Solution auseinandergesetzt. oder wie man bei uns wohl sagen würde: Flexitarismus. der richtige Ansatz im Zuge des Tierrechts-Aktivismus?
http://thevactory.de/reducetarian-solution
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46933
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon illith am 18. Jun 2017 20:09

unser Junior ( :heart: ) Christian hat sich mit dem Artikel von topagrar befasst, in dem ein Landwirt anprangerte, Tierrechts-Aktivist*innen wären für die Traumatisierung ganzer (Landwirt)Familien verantwortlich.
http://thevactory.de/stalleinbrueche

achso, und Tobias hatte letztens was zu dem viralen Post geschrieben, der scharfe Kritik an Aldis Dumping-Fleischpreisen übte:
http://thevactory.de/aldi-billigfleisch

außerdem gabs eine neue Edition von Davis' Selbstgesprächen :^^: :
http://thevactory.de/beev-selbstgespraeche2
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46933
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon illith am 26. Jun 2017 21:31

El Presidente Tobias Sennhauser von TIF hat als Gastautor einen Artikel zum Thema Werbung als Werkzeug von Spziesismus und Karnismus verfasst.
http://thevactory.de/werbung
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46933
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Input

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste