"I don't need feminism because..."

Politische Diskussionen ohne Tierrechtsbezug

Beitragvon Vlorian am 23. Nov 2017 20:41

1. In der Schweiz ist sie Pflicht.
2. Es fallen etwa die Hälfte durch die Musterung. Wenn du durchfällst, zahlst du. Wenn du durchkommst, entgeht dir Geld und Berufserfahrung.
3. Es gibt Schwangerschaftsurlaub. Es gibt sogar Einschränkungen bezügich dem Künden von Schwangeren.

Kinder zu bekommen suchst du dir aus, während das Militär Pflicht ist.
Jedem Tierchen sein Pläsierchen
Vlorian
 
Beiträge: 54
Registriert: 25.10.2017

Beitragvon somebody am 23. Nov 2017 20:54

Vlorian, bitte entschuldige, leider verstehe ich den Inhalt Deines Posting nicht. :?:
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12066
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon slartibartfaß am 23. Nov 2017 21:00

Vlorian hat hierauf reagiert:

anphie hat geschrieben:Ist aber halt Blödsinn.
1. Gibt es keine Wehrpflicht mehr
2. Gab es effektiv schon lange keine mehr- schon seit Jahrzehnten schaffte es jeder, der wollte, ausgemustert zu werden.
3. Wieso wird die Wehrpflicht "ersetzt" Ausfälle aufgrund von Schwangerschaft/ Kindern aber nicht?


edit: User verwechselt.
Zuletzt geändert von slartibartfaß am 23. Nov 2017 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 7861
Registriert: 09.05.2013

Beitragvon mashisouk am 23. Nov 2017 21:04

Echt? Das ist Naturpur?????
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn
mashisouk
Admin-Liebling
 
Beiträge: 3822
Registriert: 29.06.2014

Beitragvon somebody am 23. Nov 2017 21:16

Die IPs deuten eher auf einen anderen User hin.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12066
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon slartibartfaß am 23. Nov 2017 21:18

Oh - sorry - mein Fehler.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 7861
Registriert: 09.05.2013

Beitragvon somebody am 23. Nov 2017 21:41

slarti, vielen Dank. :) anphies Posting kenne ich. Vlorians Punkt 2. verstehe ich leider trotzdem nicht. :kk:
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12066
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon slartibartfaß am 23. Nov 2017 21:56

Ich hätte ja ne Kiste Störtebeker Bernstein Weizen Alkoholfrei plus Bananen gewettet.

Vlorian hat geschrieben:2. Es fallen etwa die Hälfte durch die Musterung. Wenn du durchfällst, zahlst du. Wenn du durchkommst, entgeht dir Geld und Berufserfahrung.


Hieraus schließe ich, dass die in der Schweiz vorhandene Wehrpflicht Musterungen nach sich zieht, bei denen man durchfallen und durchkommen kann. Beides hat Vor- und Nachteile.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 7861
Registriert: 09.05.2013

Beitragvon somebody am 23. Nov 2017 22:10

slarti, Vlorians Posting verstand ich so, Einstufung als nicht wehrdiensttauglich, führe zu einer Zahlungspflicht. Aber das kann ich mit nicht vorstellen. :kk: Bei uns in D war es doch so, dass Wehrdienstuntauglichkeit zur Ausmusterung führt, nicht jedoch zu einer Zahlungspflicht. Wehrdienstuntauglichkeit war weder Straftat noch Ordnungswidrigkeit.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12066
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon slartibartfaß am 23. Nov 2017 22:17

Bei den Schweizern ist halt Vieles ein bisschen anders. Aber omniknight Vlorian klärt uns sicher gerne auf.

edit: verdammt - schon wieder!
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 7861
Registriert: 09.05.2013

VorherigeNächste

Zurück zu Gesellschaft & Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 3 Gäste