Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser

Aktion & Praxis
Forumsregeln
Denkt dran: Keine Aufrufe & Anstiftungen zu illegalen Handlungen!

Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser

Beitragvon Sialan am 24. Apr 2017 20:30

"Für die Schließung aller Schlachthäuser"! Unter diesem Motto gehen im Frühsommer weltweit Menschen auf die Straße und schaffen gemeinsam die größte weltumspannende Demonstration für Tierrechte - eindringlich und mit klarer Position, aber auch farbenfroh und inspirierend. Durch den internationalen Charakter entsteht dabei ein Gemeinschaftsgefühl, das vergessen lässt, dass man mit der Position, dass Tieren Rechten zustehen, sonst oft allein steht. Egal, ob ihr sonst auf Demos geht oder das eure erste wäre, egal ob ihr schon konsequent vegan lebt oder noch auf dem Weg zur vegetarischen Ernährung seid - Wenn ihr der Meinung seid, dass wir Tieren Gerechtigkeit schulden und das alltägliche Massaker in den Schlachthäusern enden muss, kommt zu dieser Veranstaltung in eine von 7 teilnehmenden Städten in Deutschland:
27.5. Hannover
03.06. Bielefeld
10.06. Berlin & Dortmund
17.06. Kassel & Braunschweig
08.07. München.
Danke! Gemeinsam zeigen wir, dass Veränderung möglich ist! Alle Infos, Termine, FB-Veranstaltungen: http://www.schlachthaeuser-schliessen.de Weltweit: stopabattoirs.org
Wer ist dabei?! :)
Sialan
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2017

Beitragvon TioBigote am 9. Mai 2017 18:17

Hallo,

und geht es gut voran? Berichte uns doch ein wenig darüber?

Viele Grüße

TioBigote
Benutzeravatar
TioBigote
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2017

Beitragvon XSilverstar am 15. Mai 2017 12:40

Danke für die Informationen
XSilverstar
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2017

Beitragvon rabea am 8. Jun 2017 17:00

Ich werde versuchen in München zugegen zu sein. Abgesehen von der eigentlichen Sache, ist es immer wieder schön auf diesen Veranstalten tolle Menschen zu treffen.
rabea
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2017

Beitragvon Gruftmoggele am 7. Jul 2017 09:32

Geht sonst noch jemand am Samstag hin? :) Wäre ja mal ein praktischer Anlass sich zu treffen
Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
 
Beiträge: 2751
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitragvon anphie am 8. Jul 2017 22:02

Zu spät gelesen. Wir waren da :-).
anphie
 
Beiträge: 591
Registriert: 03.05.2015

Beitragvon Gruftmoggele am 9. Jul 2017 08:58

Und wars gut? ;) Egal, nächstes Mal eben
Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
 
Beiträge: 2751
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitragvon anphie am 9. Jul 2017 10:20

Wir haben den Infostand betreut, waren also nicht bei der Laufdemo dabei. Es war sehr heiß, und dann ein heftiger Platzregen.
anphie
 
Beiträge: 591
Registriert: 03.05.2015

Beitragvon Waschbär am 18. Okt 2017 22:47

Ich fand die geringe Beteiligung in Dortmund recht traurig, und den Bildern nach zu urteilen war die Beteiligung und daher auch die Wirkung in den anderen deutschen Städten auch nicht besonders groß (in Paris hingegen ging die Post ab). Entsprechend klein war das Medienecho. Es hat überhaupt nicht zur angekündigten "weltweiten Großdemonstration" gepasst. Das ist sehr schade. Interessieren sich wirklich so wenige Veganer dafür, etwas außerhalb ihres eigenen Tellers zu ändern?
Benutzeravatar
Waschbär
 
Beiträge: 146
Registriert: 14.12.2015
Wohnort: NRW

Beitragvon slartibartfaß am 18. Okt 2017 23:19

Meinst Du wirklich, dass Veganer, die nicht an der Demo mitgemacht haben, sich nicht dafür interessieren, etwas ausserhalb ihres eigenen Tellers zu ändern?
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 7758
Registriert: 09.05.2013

Nächste

Zurück zu Action!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste