vegane Familienfeier - wir tun es

Schwangerschaft, Kinder & Familienleben

vegane Familienfeier - wir tun es

Beitragvon ophelia am 13. Aug 2012 11:03

Irgendwie hab ich ja schon Bammel vor nächsten Donnerstag, denn da hat unser Knirps Schulanfang und die ganze bucklige Verwandschaft kommt zum feiern. Kai wünschte sich unbedingt, dass ALLE vegan essen und so haben wir 3 vegane Gerichte bestellt: buntes Gemüse-Thai-Curry, gefüllte Auberginen und ne Pilzpfanne, dazu Reis. Das Dessert will ich selber machen (wenn noch jemand Ideen hat was man leicht in großer Menge machen kann, her damit!). Die Familie meines Mannes ist schon daran gewöhnt und sie freuen sich sogar schon auf was da kommen möge. Nur meine Family aus Sachsen tut sich schwer mal ohne Tier auszukommen, sie wissen auch noch gar nicht, dass wir für sie keine Extrawürste machen werden. Ich traue ihnen sogar zu dass die sich was aus der Dönerbude holen :evil: Dann ist der Stunk allerdings schon vorprogrammiert...
Schaunmermal....


Threadtitel am 01.11.2017 nach der Diskussion auf Seite 6 & 7 geändert. Da ophelia zuletzt vor über 4 Jahren aktiv war, verzichtete ich auf Versuch der Einholung ihrer Zustimmung. somebody
"So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, so lange müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können"
(alte indianische Weisheit)
ophelia
 
Beiträge: 168
Registriert: 13.09.2011

Re: Experiment vegane Familienfeier

Beitragvon Lanithel am 13. Aug 2012 11:10

Erstmal: viel Glück. Und war mal auf nem 18. eingeladen vor einigen Jahren. Da sehr viele Veggies anwesend waren, hat die Mum ein großes sehr leckeres Gericht für uns gezaubert und es hat keiner der Omnis gemerkt, dass sie da gerade eben kein huhn essen. Waren alle begeistert und ging gut weg =)

Mein Vorschlag wäre ein leckerer Kuchen (allerdings etwas arbeit wenn mehre kommen) oder halt Muffins oder so. Ginge ja auch ne Art "Quark"Speise.
"Lieber unglücklich verliebt als unverliebt glücklich; komm schon Herz, mach dich nützlich." <3
Benutzeravatar
Lanithel
 
Beiträge: 98
Registriert: 19.06.2012
Wohnort: Wörl

Beitragvon Maria83 am 13. Aug 2012 11:17

Hi!
Ich würds auch nicht groß thematisieren, vielleicht merken sie es ja nicht gleich.
Außerdem meckert man doch auch nicht am Essen rum, wenn man eingeladen ist, oder?

Als Nachtisch vielleicht Kuchen? Oder gibts den später sowieso noch?
Benutzeravatar
Maria83
 
Beiträge: 82
Registriert: 08.07.2012
Wohnort: Niedersachsen

Re: Experiment vegane Familienfeier

Beitragvon Ramsdahl1909 am 13. Aug 2012 11:24

Immer diese Sachsen xD Also wenn die wirklich Döner essen gehen, dann kann man denen auch nicht mehr helfen... Gerade weil es auch der Wunsch von eurem Kleinen war, vegan zu essen!

Als Dessert kann ich dir Eis empfehlen. Das kannst du ganz easy beim Kaufland/Edeka kaufen. Dann hättest du auch weniger Aufwand ;)
We humans....All of us....WE HAVE THE POWER TO CREATE HAPPINESS!!!
Benutzeravatar
Ramsdahl1909
veganisch
 
Beiträge: 1733
Registriert: 23.03.2011
Wohnort: unna

Beitragvon ophelia am 13. Aug 2012 13:27

das war jetzt nix gegen Sachsen;)
Ich werde es nicht thematisieren und einfach abwarten was passiert. Kai soll einfach nur einen schönen Tag haben, ganz ohne Stress. Nur legte meine Family in der Vergangenheit oft schon eine leicht trampelige Art und Weise an den Tag, deshalb mach ich mir so meine Gedanken...
Kuchen is ne gute Idee. Evtl. backe ich ein Blech Pflaumenkuchen. Tiramisu wäre auch noch ne Option. Eis ist leider schwierig, weil wir nicht zuhause feiern (keine Gefriermöglichkeit)
Danke für Eure Tipps.
"So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, so lange müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können"
(alte indianische Weisheit)
ophelia
 
Beiträge: 168
Registriert: 13.09.2011

Beitragvon illith am 13. Aug 2012 16:50

ich würds auch so machen - nicht themtasieren, lecker speis und trank servieren und wenns doch zur sprache kommen sollte, kurz und knapp erklären, dass es der wunsch deines sohnes war und um den geht an dem tag schließlich.
vlt findest du hier was zur frage der menüauswahl:
Eure omni-proof Spezialitäten
und wir hatten auch mindestens einen thread für ein veganes büffet (für omnis) - akayi, bitte weiterhelfen?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 48044
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Lissy am 13. Aug 2012 18:50

Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg!! Und berichte dann bitte, wie es gelaufen ist :)
Ich bin zur Zeit auch am Überlegen wegen meinem 18. Geburtstag im Januar. Wollte ursprünglich eigentlich gar nix machen (bin nicht so der Feier-Mensch), aber so eine kleine vegane party mit viiiielen Snacks klingt doch irgendwie verlockend :mrgreen:
Benutzeravatar
Lissy
 
Beiträge: 686
Registriert: 04.08.2012
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Lanithel am 13. Aug 2012 19:26

illith hat geschrieben:ich würds auch so machen - nicht themtasieren, lecker speis und trank servieren und wenns doch zur sprache kommen sollte, kurz und knapp erklären, dass es der wunsch deines sohnes war und um den geht an dem tag schließlich.
vlt findest du hier was zur frage der menüauswahl:
Eure omni-proof Spezialitäten
und wir hatten auch mindestens einen thread für ein veganes büffet (für omnis) - akayi, bitte weiterhelfen?



--> das würde ich auf jeden fall unterstreichen! schließlich isses seine einschulungsfeier =) und wer würde deinem sohn denn keine freude machen wollen =]
"Lieber unglücklich verliebt als unverliebt glücklich; komm schon Herz, mach dich nützlich." <3
Benutzeravatar
Lanithel
 
Beiträge: 98
Registriert: 19.06.2012
Wohnort: Wörl

Beitragvon organicbitch am 3. Jan 2013 16:31

Ophelia - falls du noch hier reinguckst: Wie ist es denn gelaufen? Hat es wirklich Ärger gegeben oder wurde das Essen akzeptiert?
Einschulungsparty wird hier wohl diesen Sommer auch Thema sein - mir fehlt aber bislang der Mut, das Fleisch da wegzulassen....

VG organic
Benutzeravatar
organicbitch
 
Beiträge: 146
Registriert: 06.08.2011

Beitragvon illith am 3. Jan 2013 17:05

hast du denn sone militante fleisch-family und/oder bist noch nicht so firm auf dem veg*küche-parkett...?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 48044
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Nächste

Zurück zu We Are Family?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast