Gemüsegarten

Von Guerilla Gardening bis Ackerbau

Beitragvon Akayi am 5. Jun 2012 11:24

Ich habe doch bereits darauf hingewiesen, dass es hier niemanden mit Erfahrungen in einer vergleichbaren Größenordnung gemacht hat. Die Hinweise zur Schaedlingsbekaempfung im kleineren Rahmen findest du in den verlinkten Threads.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22776
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon Madeleine am 5. Jun 2012 11:25

Der Tip von meiner Oma war immer: Wenn du einen Apfelbaum oder anderen Obstbaum hast, dann besprühe den Ast ein bisschen mit Spüliwasser. Das schadet dem Baum nicht und hält Schädlinge fern.

Ich weiss nicht in wie weit man das auch auf andere Pflanzen anwenden kann, aber da könnte man sich doch auch einmal zu schlau machen, oder? :D
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.
Benutzeravatar
Madeleine
 
Beiträge: 758
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gemüsegarten

Beitragvon illith am 5. Jun 2012 14:46

ich weiß ja nicht - seife ist eine lauge und so ein pflänzchen sehr viel zarter als ein baum...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47643
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Akayi am 1. Jul 2014 13:26

Bitte nach "Homegrown" verschieben.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22776
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon CleO am 1. Jul 2014 15:17

Meinen Kartoffelpflanzen im Kübel auf dem Balkon hatte Seifenlauge nicht geschadet.
CleO
 
Beiträge: 488
Registriert: 06.12.2013

Beitragvon iMäus am 1. Jul 2014 16:12

Hallo Fritzi,
Ich hatte jahrelang Laufenten. Falls du Fragen hast… Geflügel halten ist schon noch mal eine andere Hausnummer als bisschen gärtnern. Du musst sie z.B. jeden Abend einsperren und morgens rauslassen. Auch im Urlaub. und auch, wenn du ausschlafen willst. Auch Sonntags. und wenn du mal auf ein Festival willst. Oder so. Nur falls. Geflügel ist was für Daheimbleiben. oder Leute mit vielen guten Freunden und Nachbarn. Sonst holt sie der Fuchs oder der Marder. Oder ein Raubvogel.

Außerdem habe ich einen großen Nutzgarten.

Ich lese die Schnecken ab. Und die Kartoffelkäfer. Und bringe sie weg, runter zum Fluß. Gegen Kohlfliege Netze. Bei Obstbäumen, (wenn sie noch klein sind) gegen Blattläuse Schmierseife mit Spiritus und Wasser.

Ansonsten ist es wichtig, die Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt zu setzen http://wiki.astro.com/astrowiki/de/Maria_Thun
Das wird hier zwar gern belächelt oder schlimmeres, allerdings haben ja auch die meisten hier absolut keine gärtnerische Erfahrung. Ich kenne mehrere Demeterbauern, die damit sehr gut fahren. Deshalb habe ich das übernommen.
Dieses Jahr habe ich mich aus Zeitmangel nicht daran gehalten und so sieht der Garten auch aus. Z.B. sind mir alle Mangoldpflanzen, die ich gesetzt habe, schon geschossen, obwohl sie noch keine Stildicke entwickelt hatten. Nächstes Jahr wieder nach Kalender.



Lieben Gruß,

iMäus
Sei nicht traurig, das meiste vom Regen fällt doch neben dich!
Benutzeravatar
iMäus
 
Beiträge: 488
Registriert: 11.09.2013

Beitragvon Rena am 1. Jul 2014 16:26

Madeleine hat geschrieben:Der Tip von meiner Oma war immer: Wenn du einen Apfelbaum oder anderen Obstbaum hast, dann besprühe den Ast ein bisschen mit Spüliwasser. Das schadet dem Baum nicht und hält Schädlinge fern.


Das sagt meine Mutter auch. Und fuegt dann hinzu "dann ruschen sie ab und brechen sich die Beine".
Sie hat uebrigens auch Laufenten und die fressen nicht nur die Schnecken , sondern auch alles was es an Gruenzeug gibt im Garten. Ist fuer den Gemueseanbau auch nicht ideal.
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.
Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
 
Beiträge: 6240
Registriert: 02.05.2013

Beitragvon illith am 1. Jul 2014 16:27

psst: der thread ist 2 jahre alt und fritzi seit anderthalb jahren nicht mehr hier gewesen :ghost:

aber schadet ja trotzdem nix. :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47643
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon iMäus am 1. Jul 2014 18:03

ah so. Nudenn…
mal wieder Zeit verschwendet.
Sei nicht traurig, das meiste vom Regen fällt doch neben dich!
Benutzeravatar
iMäus
 
Beiträge: 488
Registriert: 11.09.2013

Beitragvon illith am 1. Jul 2014 18:06

vlt hilfts ja wem anderen :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47643
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Homegrown

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast