Proteinriegel allgemein

Proteinshakes, Supps & Pastaparty

Beitragvon lunaadulara am 12. Okt 2017 08:18

Was Protein-Riegel angeht, kann ich die xxx
Die haben eine ziemlich gute Zusammensetzung und sind obendrein auch noch verdammt lecker (besonders die xxx) - alle z.B. hier zu erwerben: xxx

Moderativer Hinweis:
Product Placement & kommerziellen Link entfernt.
somebody
Neu-User: Kommerzielle Links
lunaadulara
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2017

Beitragvon illith am Gestern 14:37

illith hat geschrieben:war leider letztes Mal ausverkauft, aber ein Vreund hat den bereits approved:
MyProteins veganer Protein Cookie.

ich aß grade erstmalig einen.
...3/5 würde ich sagen. mit einem Glas *Milch und einer Packung Wohlwollen dazu vlt 4/5. ;)
irgendein leichter komischer Nachgeschmack ist da....
dürfte jedenfalls auch geeignet sein für Leute, die es nicht so extrem süß mögen.
ein großer gooey Cookie hat 290kcal und 13g Protein.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46687
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Milena am Gestern 17:08

Wenn es kein Proteinriegel im eigentlichen Sinne sein muss, kommt auch die "Veggie Salami" von dm in Frage. Die hat 130 kcal bei 14g Eiweiss und kostet 0,95€.
Kühlen muss man die auch nicht (liegt ja auch bei dm einfach so im Regal). Geschmacklich finde ich sie in Ordnung, wobei ich generell nicht so der Fan von Wurstersatzprodukten bin.

Hier mal die Zutatenliste von der dm Homepage kopiert:
29% Tofu (Sojabohnen*, Wasser, Verarbeitungshilfsstoffe: Magnesiumchlorid und Calciumsulfat) , 24% Weizeneiweiß*, Wasser, Sonnenblumenöl*, 5% roter Gemüsepaprika*, 3% Räuchertofu (Sojabohnen*, Wasser, Sojasauce (Trinkwasser, Sojabohnen*, Meersalz, Weizen*), Verarbeitungshilfsstoffe: Magnesiumchlorid und Calciumsulfat, Rauch), Meersalz, Paprikaflocken*, Gewürze*, Mandelmehl*, Rohrohrzucker*, Tomatenmark*, Knoblauch*, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*, Paprika edelsüß*, Kräuter* * aus kontrolliert biologischem Anbau
Milena
 
Beiträge: 183
Registriert: 03.05.2015

Beitragvon illith am Gestern 17:19

stimmt, solche Bifi-Verschnitte (mit große, V ;) ) gibt es ja mehrere. ich mochte früher diese lederartigen geräucherten Hanfriegel aus Reformhaus/Bioladen auch gern - aber die sind schon seeehr... wüzig.^^ von Taifun glaub ich. Memo an mich: mal wieder kaufen.
die sind eigentlich ganz cool als pikanter Snack zwischendurch unterwegs (da neige ich sonst gerne dazu, die ganze Zeit Süßkram zu mampfen - so wie jetzt grade im Büro :mg: ) - da man so viel daran zu kauen hat und die so proteinhaltig sind, machen die auch recht gut satt. (liegen uU aber auch schwer im Magen - man sollte schon sehr gründlich kauen^^°)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46687
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon RoadOfBones am Gestern 18:40

Das beste Zeug ist der Spacebar von Wheaty.
Mit Senf...
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild
Benutzeravatar
RoadOfBones
 
Beiträge: 432
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitragvon illith am Gestern 22:00

die meinte ich!^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 46687
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Vorherige

Zurück zu Vegane Sporternährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste