Jogginghose aus Polyester aber fairtrade

Kleidung, Schuhe & Accessoires

Jogginghose aus Polyester aber fairtrade

Beitragvon ford am 3. Dez 2017 01:35

Hey,

ich suche eine Jogginghose, da ich nur eine habe und wenn ich die mal wasche einen Tag lang nicht ins Fitnessstudio kann.

Ich bin mit der jetzigen sehr zufrieden. Ich habe diese https://www.amazon.de/adidas-Herren-Tra ... B008QW1KMQ aber in S.

Diese ist 100% Polyester. Jedoch hat mein Dad gesagt, dass es besser ist, wenn auch Baumwolle mitverarbeitet ist weil das anscheinend den Schweiß besser durchlässt, jedoch habe ich im Internet das Gegenteil gelesen. Was stimmt jetzt?

Zudem finde ich manche aus 100% Polyester kratzig. Also, dass diese auf der Haut so sehr kratz. Aber die wo ich jetzt habe macht das überhaupt nicht. Im Gegenteil diese ist super bequem.

Eine warme für den Winter benötige ich auch nicht, da das cleverFit bei uns bis jetzt eig immer ganz angenehm ist. Ich war heute Mittag auch, habe mir davor bei einem veganen Plätzchenverkauf den Arsch ab-gefroren aber im cleverFit war es mir dann nicht mehr kalt.

Also welche Jogginghose würdet ihr mir empfehlen und gibt es auch unvegane oder sind alle vegan?
Bild
ford
 
Beiträge: 171
Registriert: 19.11.2015

Beitragvon Akayi am 3. Dez 2017 07:20

Ich bin darauf gestoßen: https://www.google.com/amp/s/utopia.de/ ... idung/amp/

Vielleicht ist da ja was dabei?
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 22588
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon ford am 3. Dez 2017 11:43

Danke, die hier sieht gut aus!
https://nicetomeetme.at/produkt/baggy-p ... ck-tencel/

Hat jemand Erfahrung mit diesen Materialien?

Wie ist es mit dem schwitzen, also sind die Materialien so atmungsaktiv wie eine Polyster-Jogginghose oder saugt sich die Hose voll?

Wenn ich es richtig aus der Produktbeschreibung raus lese saugt die sich zwar voll aber trocknet schnell, jedoch wird nicht angegeben was man mit schnell meint.


Sry, dass ich das nachfrage aber ich möchte nix kaufen mit dem ich dann unzufrieden bin und ich es dann nur sehr ungern nutze....
Bild
ford
 
Beiträge: 171
Registriert: 19.11.2015

Beitragvon Stardust am 3. Dez 2017 12:28

Oh,die sieht wirklich gut aus und der Produktionsprozess ist auch unterstützenswert,leider müsste ich da erst mal drauf sparen :ugh:
Benutzeravatar
Stardust
 
Beiträge: 24
Registriert: 15.10.2017
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Gruftmoggele am 3. Dez 2017 18:00

Ich hab meines Wissens nach keine Erfahrungen mit Sporthosen aus Viskose, bzw. eben Tencel, finde aber das das grundsätzlich angenehme Materialien sind. Tencel ist der Markenname für das Lyocell der Firma Lenzing, also eine Celluloseregeneratfaser, bzw. Viskose. Die Eigenschaften in Bezug auf Feuchtigkeitsaufnahme und Abgabe, außerdem die Wärmerückhaltung sind der Baumwolle sehr ähnlich.
Viskose fühlt sich im Allgemeinen etwas glatter an als reine Baumwolle. Der Nachteil von Viscose ist, dass sie nicht so stabil ist wie Baumwolle, also nur bei niedrigen Temperaturen gewaschen werden kann.

Ich denke fürs Fitnessstudio wird die Hose auf jeden Fall geeignet sein.

Wie es mit dem Fairtrade-Aspekt aussieht weiß ich nicht, ich kenne mich nicht richtig aus.
Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
 
Beiträge: 2793
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW


Zurück zu Klamotten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast