Vegane Sneaker / Laufschuhe / Sportschuhe / Fußballschuhe

Kleidung, Schuhe & Accessoires

Beitragvon Rosiel am 24. Okt 2014 20:53


Liest du hier mit?
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 9943
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitragvon Rosiel am 24. Okt 2014 20:53

Ich bin mittlerweile von Asics auf Brooks (& Barfußschuhe) umgestiegen, aber das hängt ja immer von individuellen Füßli ab.
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 9943
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitragvon illith am 24. Okt 2014 23:11

Vampy hat geschrieben:und ich hab kein illi-abkürzungslexikon. verrätst du mir was ldhm ist?

LDHM???

rosiel, das würde ich wirklich nicht über mich bringen^^

gefühlt würde ich sagen, brauche ich auch dicke/gedämpfte sohlen, weil meine gelenke so heikel sind? :\
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 47627
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon untitled am 24. Okt 2014 23:58

Nachdem mir in kurzer Zeit so viele Leute von Barfußschuhen vorgeschwärmt haben, hatte ich kurzzeitig doch mal überlegt, meine Abneigung diesbezüglich abzulegen und sie zumindest mal anzuprobieren. Dann musste ich leider feststellen, dass es die nicht für "Füßli" in Übergrößen zu geben scheint :|
Spoiler: Life is hard. And sad.
- John Green
Benutzeravatar
untitled
only happy when it rains
 
Beiträge: 12684
Registriert: 11.11.2009

Beitragvon .u. am 25. Okt 2014 00:02

Ohne Socken in Schuhe zu gehen ist sowieso total abartig.
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.
.u.
wieder ohne
 
Beiträge: 6836
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Düsseldorf und München

Beitragvon Martin am 25. Okt 2014 11:38

illith, da würde sich wirklich eine Laufanalyse in einem Fachgeschäft anbieten. Es geht ja nicht nur um die Dämpfung, sondern auch darum, wie dein "Laufstil" aussieht und wie dein Sprunggelenk sich dabei verhält. Je nachdem bekommst du dann Schuhe, die eher auf der Innen- oder auf der Aussenseite verstärkt sind, um ein Abknicken zu verhindern. Wenn du dann regelmässig läufst und deine Muskulatur (also speziell die zum Laufen benötigte) sich stärkt, kannst du auf Schuhe mit weniger Verstärkung zurückgreifen.
So hat man mir das damals erklärt, und die Schuhe, die mir dann ausgesucht wurden, ermöglichen mir wirklich ein viel bessers Laufgefühl als mit den ausgelatschten Sportschuhe, die ich vorher hatte. Und sie sind schön gelb. :urgh:
»Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht.« - Niko Paech
Benutzeravatar
Martin
SUPERPROGRAMMARTIN *tüdelütt-tüdüüüü*
 
Beiträge: 4449
Registriert: 03.03.2013
Wohnort: Kiel

Beitragvon Vampy am 25. Okt 2014 14:23

@ill
na weißte doch; vampy die alles nur überfliegt, nix peilt und nur stuss postet...
inzwischen ist man eher weg von mega-Dämpfung, weil man wohl festgestellt hat, dass das auch wieder nicht gut ist. wie stark die Dämpfung sein soll ist typenabhängig. für sowas ist die Beratung bei runnerspoint wirklich sinnvoll.

man sollte diese laufanalysen bzw. die verkäuferkompetenz aber auch nicht überbewerten; gibt leider auch viele, die dann trotzdem nen unpassenden schuh empfohlen kriegen...

@Martin
tja, als mann hat man bisi mehr farbauswahl... bei den damenmodellen bei runnerspoint hatte ich die Auswahl zwischen blau, lila und rosa :urgh:
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon nadigrün am 25. Okt 2014 14:43

als ich das letzte mal meine asics mit innenseite gestärkt an hatte taten mir die knöchel und der fuss weh. am besten lauf ich mit adidas climacool..keine verstärkung drin.. super schuh. die vivobarefoot sind auch toll aber ich kann sie noch nicht bei jedem lauf anziehen weil der fuss sich erst an die dünne sohle gewöhnen muss. morgen zieh ich ihn wieder an. also mit verstärkten innen oder aussenseiten hol ich mir keinen schuh mehr. meine asics sind kaum gebraucht und stehen nur rum.
„Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein“

Glück ist ein Weg kein Ziel.
nadigrün
 
Beiträge: 1866
Registriert: 20.03.2014
Wohnort: Meiningen

Beitragvon raldus am 25. Okt 2014 14:54

Hi.

Ich hab' da nen Schuh, der zumindest vom Material her vegan ist. Frisch angekommen: K1X Allxs TE
*****

Unten steht zwar auch Leder, aber das ist ein Fehler. Die Schuhe tauchen auch auf veganen Webseiten für Schuhe auf, aber ich kann dennoch nicht herausfinden ob der "Filz" nicht eventuell doch aus Tierhaaren gefertigt wurde. Ich verlasse mich in diesem Fall darauf, dass sie auch vegan gehandelt werden. Bei Schuhdealer z.B.

K1x hat aber auch Leinen. Allerdings auch viel Leder.

Ich mag den Filzpantoffel-Look. Ich hab sie leider nicht günstig in dunkelgrau kriegen können ... :cry:

Hätte ich hier eigentlich ein selbstgemachtes Foto davon posten dürfen??


***** Link entfernt. Siehe => Neu-User: Kommerzielle Links
-- Martin
Zuletzt geändert von raldus am 25. Okt 2014 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Schau nicht auf den Finger der dir den Mond zeigt, sondern auf den Mond.
(frei nach passante, Forenmitglied)

https://forum.veganunity.de
Benutzeravatar
raldus
vairgan
 
Beiträge: 1352
Registriert: 24.10.2014

Beitragvon slartibartfaß am 25. Okt 2014 15:04

selbstgemachte Fotos sind zumindest besser als Werbung.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 7860
Registriert: 09.05.2013

VorherigeNächste

Zurück zu Klamotten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste