Vegane Geldbörsen...

Kleidung, Schuhe & Accessoires

Beitragvon Martin am 24. Okt 2014 15:48

Habe eine "Geldbörse" von denkefair.de, vielleicht wäre das auch für dich interessant. http://denkefair.de/index.php?cPath=13
Erstanden damals auf der "veganfach Messe" in Hamburg.
»Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht.« - Niko Paech
Benutzeravatar
Martin
SUPERPROGRAMMARTIN *tüdelütt-tüdüüüü*
 
Beiträge: 4449
Registriert: 03.03.2013
Wohnort: Kiel

Beitragvon schwarz am 24. Okt 2014 15:52

Oh, das finde ich interessant, Danke Martin!
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
 
Beiträge: 23628
Registriert: 22.05.2014

Beitragvon HelLo am 24. Okt 2014 16:26

oh die hier wäre voll was für mich!:

Bild

Ich bin gerade so im kaufrausch ;)
YOU KNOW, ALL OF A SUDDEN I CAN'T THINK OF ANYTHING EVEN REMOTELY FUNNY TO SAY.
Robotman - Doom Patrol: Crawling from the Wreckage
Benutzeravatar
HelLo
Dr Sexy M.D.
 
Beiträge: 10061
Registriert: 23.08.2013
Wohnort: Hannover

Beitragvon schwarz am 24. Okt 2014 16:28

Ich find die große davon total cool, mein Bestellfinger zuckt schon unkontrolliert.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
 
Beiträge: 23628
Registriert: 22.05.2014

Beitragvon Martin am 24. Okt 2014 16:33

Achso, vielleicht noch ein kurzer Erfahrungsbericht zu der "Geldbörse 'SCHWARZ'": sie ist angenehm schlank, was mir wichtig war - 1 Geldscheinfach, 4 kleine Kartenfächer, 1 grosses Kartenfach (darein passt gerade so ein Personalausweis, also ein grösserer, wie er bis November 2010 ausgegeben wurde).
Der Reissverschluss beim Münzfach war gewöhnungsbedürftig, es ist manchmal ein wenig fummelig, kleine Münzen herauszubekommen.
Ansonsten gut verarbeitet, hält, keine Verschleisserscheinungen.
»Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht.« - Niko Paech
Benutzeravatar
Martin
SUPERPROGRAMMARTIN *tüdelütt-tüdüüüü*
 
Beiträge: 4449
Registriert: 03.03.2013
Wohnort: Kiel

Beitragvon M&L am 25. Okt 2014 00:29

Ich kann Corkor empfehlen. Die kommen zwar aus Portugal und nicht aus Deutschland, aber das ist ja mehr oder weniger um die Ecke.
Dort werden die Lederalternativen aus heimischen Kork in Handarbeit mit viel Liebe gefertigt.
Bild
Bild
¯\_(ツ)_/¯
M&L
Gleichstellungsbeauftragter!
 
Beiträge: 1017
Registriert: 24.10.2014

Beitragvon somebody am 25. Okt 2014 02:54

Die denkefair-Arbeiten sind sehr interessant. :)

Zwar keine Brieftasche, aber erwägenswert:

http://denkefair.de/product_info.php?products_id=170

Mal überschlafen. :)

Bitte, sind die Korkarbeiten für den Alltagseinsatz geeignet? :)
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12031
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon M&L am 27. Okt 2014 09:50

somebody hat geschrieben:Bitte, sind die Korkarbeiten für den Alltagseinsatz geeignet? :)

Ja. Am Rand bekommt es relativ schnell die üblichen Abnutzungsspuren, aber ansonsten hält es sehr gut.
¯\_(ツ)_/¯
M&L
Gleichstellungsbeauftragter!
 
Beiträge: 1017
Registriert: 24.10.2014

Beitragvon Fabian. am 29. Okt 2014 18:58

Wow, die ist ja mal super schick.
Wenn meine alte Lederbörse kaputt ist, dann werde ich mir so eine auch holen!
Fabian.
 
Beiträge: 55
Registriert: 04.10.2014

Beitragvon raldus am 29. Okt 2014 19:15

Kork ist schon schick. Kennt jemand auch was aus Hanf oder Leinen in ansprechender Qualität und Optik?

Ist Kork eigentlich langlebig? Wie ist das denn behandelt worden, damit es nicht sofort bröselt?
Schau nicht auf den Finger der dir den Mond zeigt, sondern auf den Mond.
(frei nach passante, Forenmitglied)

https://forum.veganunity.de
Benutzeravatar
raldus
vairgan
 
Beiträge: 1352
Registriert: 24.10.2014

VorherigeNächste

Zurück zu Klamotten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: somebody und 1 Gast