Kleidung vegan färben?

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus

Beitragvon Silke81 am 10. Mai 2017 12:31

DEKA habe ich mal angeschrieben wg. Bezugsquellen in meiner Gegend, danke für den Tipp
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 10735
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Möhrchen am 10. Mai 2017 12:47

Viel Erfolg :-)
Benutzeravatar
Möhrchen
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.05.2017

Beitragvon ford am 25. Dez 2017 06:30

Also ist DEKA bis auf die gesetzlich vorgeschriebenen TV vegan?

Habe zu Weihnachten einen weinroten Schlafanzug bekommen, den ich gerne schwarz färben würde!
Bild
ford
 
Beiträge: 186
Registriert: 19.11.2015

Beitragvon somebody am 25. Dez 2017 18:48

Hi ford,

ja DEKA Produkte gelten als frei von tierischen Bestandteilen. :)

Irgendwann wurden vermutlich Tierversuche in Zusammenhang mit Zutaten gemacht, was jedoch nicht unbedingt im Auftrag von DEKA war.

Wenn Du relativ sicher sein möchtest, fragst Du an, Mailadresse findest Du rechts auf der Homepage des Unternehmens:
http://www.deka-farben.de/deutsch/home/
Sehr nett wäre es von Dir im Interesse der veganen Community, wenn Du über die vom Unternehmen erhaltene Antwort hier berichten würdest. :hamsteryeah:
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12337
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Möhrchen am 25. Dez 2017 19:42

@ somebody
Ich habe mich bereits bei DEKA informiert und dann die Info hier im Mai veröffentlicht (Du hast sie ja zum Teil zitiert)
Was soll Ford denn hier noch anderes berichten?
Deka ist ein kleines Familienunternehmen, welches garantiert keine Marketingprofis beschäftigt, um die Produkte als vegane Färbemittel zu vermarkten.
Benutzeravatar
Möhrchen
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.05.2017

Beitragvon somebody am 25. Dez 2017 20:19

Hallo Möhrchen,

Du hast die von Dir im Mai geposteten Informationen direkt von DEKA erhalten?

Bitte entschuldige, das ging aus Deinem Posting von damals leider nicht hervor.

Ich las/hörte mehrmals sinngemäß, DEKA verwende keine tierischen Bestandteile. Die Informationen waren jedoch leider nie direkt von DEKA.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12337
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Möhrchen am 25. Dez 2017 21:08

Hallo Somebody,
sorry - das war mir nicht bewußt. Ich habe zuerst mit einem sehr netten Onlineshop telefoniert und die haben mir den Kontakt zu DEKA gemacht.
Ich durfte sogar mit dem Chemiker sprechen.
Benutzeravatar
Möhrchen
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.05.2017

Beitragvon somebody am 26. Dez 2017 00:10

Hallo Möhrchen,

vielen Dank für die Klarstellung. :)
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 12337
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Kristina am 21. Feb 2018 17:57

Rote Beete, Curry bzw. Kurkuma, Wallnussschalen, Kaffe, Beeren (wie Kirschen, Brombeeren, Himbeeren usw.), Spinat und es gibt noch mehr (einfach selber kreativ werden und ausprobieren), als Beizmittel Essig, außer bei Beeren da lieber Salz. Das geht jedoch nur auf komplett natürlichen Fasern, wie z.B. Baumwolle.

Klar, die Farben werden nicht leuchtend und kräftig, wie bei den chemischen Farben. Doch wer Naturfarben mag und/oder es auf komplett natürlich Weise versuchen möchte, nur drauf los ;)

Habe letztens einen ausgeblichenen gelblichen Pulli mit Kurkuma gefärbt nun ist er wieder knallig gelb/orange (mit Kurkuma kann man super Ergebnisse erzielen).
Benutzeravatar
Kristina
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.02.2018

Vorherige

Zurück zu V-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste