Welches B12?

Ernährung, Lebenswandel, Supplemente
Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 1099
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 13. Aug 2019 07:32

Da wäre ich schon raus. Das Bild ist Cyano, der Text Metyl. Ja, was jetzt?
Ich bin Fan von Cyanocobalamin. Es liegen jahrzehntelange Erfahrungen im klinischen Alltag vor und Metyl ist mir einfach suspekt, da ich davon reproduzierbar Kopfschmerzen bekommen...n=1.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17872
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 13. Aug 2019 09:28

Sphinkter, der britische Shop hat vermutlich von den von ihm vertriebenen Produkten keine Ahnung. Das sind nach meinem Eindruck lediglich Händler, die die Supplemente einkaufen & via Evil Empire Amazon anbieten.

Wenn das abgebildete Originalsupplement mit Cyanocobalamin geliefert wird, OK. Wenn nicht oder Fälschung, Käuferschutz in Anspruch nehmen. Verpackungseinheiten mit 250 Stc Methylcobalamin hat Solgar meines Wissens nicht im Sortiment, sondern nur 30 & 60 Stc.

Alternativ nannte ich im Thread einen als zuverlässig geltenden dt Shop.

Bis zu 10 % der Menschen haben negative Nebenwirkungen nach der Einnahme von B12 Präparaten via Mund. Die einen Menschen reagieren negativ auf hohe Einzeldosen Cyanocobalamin, andere Menschen reagieren negativ auf hohe Einzeldosen Methylcobalamin. Niedrigere Dosierung &/oder Wechsel der B12 Form schafft normalerweise Abhilfe. Hilfsstoffe von Supplementen können ebenfalls für negative Nebenwirkungen verantwortlich sein. Viele OEM Produkte made in China würde ich als Sondermüll bezeichnen.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 1099
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 13. Aug 2019 19:28

Mein aktueller Tipp: Bei DM gibt es Multivitamin Traubenzucker. 4 Stück decken den Tagesbedarf, ich nehme immer eine zu den Mahlzeiten. Daher B12 über mehrere Etappen und vor allem hilft der Traubenzucker ggf. Fruktose besser zu verwerten. 40 Stück 79 Cent.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17872
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 13. Aug 2019 19:47

Sphinkter, meinst Du diese?

https://www.dm.de/mivolis-traubenzucker ... 15939.html

Vielen Dank!
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56526
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 13. Aug 2019 20:12

meh, der Zucker ist da der Dealbreaker für mich.^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 1099
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 13. Aug 2019 22:54

Ja, genau die.

Was ist ein Dealbreaker?

Das sind 8g Traubenzucker/Glukose. Übrigens genau das selbse schlimme Zeug wie in einer mittleren Banane. Böse Saccharose, umgangssprachlich Haushaltszucker, findet man auch im krummen , gelben Gemüse :P

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33218
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 14. Aug 2019 06:50

dealbreaker heißt, dass das geschäft platzt, weil man die konditionen für unzumutbar hält und sich nicht einigen kann.

ill macht doch IF, da geht "Über mehrere etappen" zucker zuführen halt nicht, sondern nur im kurzen essens-zeitfenster.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 1099
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 14. Aug 2019 08:25

Achso:)

Na dann, nach dem Training alle 4:) Und sonst mit Ankermann tropfen in der Fastenphase.
Ich mache aber auch IF (eigentlich unfreiwillig) und da esse ich 13, 16, 19 Uhr. Wäre die Option für 1x, 1x, Training, 2x.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56526
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 14. Aug 2019 10:06

Vampy, mit IF hat das in dem Fall gar nichts zu tun.

und danke für die Aufklärung, Sphinkter, mit Ernährung kenne ich mich nicht so gut aus. ;)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 1099
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 14. Aug 2019 12:32

Nee, aber ernsthaft 2g Glukose. Ist mir echt lieber als wieder irgendein Süssstoff oder andere Zusatzstoffe etc die in Supplements verklappt werden.

Antworten