Livia - der Ausschalter für Deine Menstruationsbeschwerden

Ernährung, Lebenswandel, Supplemente

Beitragvon Ars am 22. Mai 2017 12:06

Vielleicht als zusätzlicher Tipp (wobei Ihr sicher schon alles versucht habt): bei meiner Tochter war zuerst alles soweit super und je älter sie wurde, um so massiver wurden die Beschwerden. Sie wurde auch schon vom Sportlehrer nach Hause gebracht, der darauf bestand, dass ich ebenfalls nach Hause komme, weil sie unter keinen Umständen alleine sein könne. Sie hatte sich mitten im Turnunterricht übergeben und war zusammen geklappt, weil sie dermassen Mensschmerzen hatte. Die vom Frauenarzt verschriebenen Mittel halfen irgendwie nicht. Wenn sie sie nahm, war meist schon zu spät. Der langen Rede kurzer Sinn: sie nimmt seit ein paar Monaten jeden Morgen Magnesium und die Beschwerden haben sich massiv verbessert. Ist so etwas, was man zumindest mal nach dem Motto "nützt es nichts, schadet es auch nichts" versuchen kann. Mein Frauenarzt meinte auf Nachfrage, dass das durchaus sein könne, dass das helfe. Es gäbe eine Gruppe von Frauen, die darauf gut ansprechen würden.
Benutzeravatar
Ars
 
Beiträge: 1032
Registriert: 23.09.2016

Beitragvon void am 22. Mai 2017 13:38

Da hast du tatsächlich recht - zum einen ist es mit den Jahren schlimmer geworden, zum anderen hilft Magnesium manchmal. Ich hatte das als Teenie mal von meiner Mutter empfohlen bekommen. Sie hatte so Magnesium Schüssler-Salz-Tabletten, die akut ganz gut wirkten damals und die ich dann auch nach Bedarf viel genommen habe. Leider bringt das mittlerweile nicht mehr so viel, wobei ich dennoch noch eine Dose davon hier habe und ab und zu mal wieder damit probiere, wenigstens etwas Linderung zu erreichen.
Benutzeravatar
void
Steviapüppchen
 
Beiträge: 2931
Registriert: 11.04.2011
Wohnort: am Röstigraben

Beitragvon hansel am 25. Mai 2017 18:50

void hat geschrieben:Sie hatte so Magnesium Schüssler-Salz-Tabletten, die akut ganz gut wirkten damals und die ich dann auch nach Bedarf viel genommen habe. Leider bringt das mittlerweile nicht mehr so viel....

Wenn die Beschwerden an einem Magnesium-Mangel liegen, müsstest du auch ca. 500.000 von diesen Schüssler-Tabletten einnehmen, um auf die Dosis einer 500 mg - Tablette zu kommen.
hansel
 
Beiträge: 456
Registriert: 29.09.2016

Beitragvon illith am 25. Mai 2017 19:44

vlt tut sie das ja! :O
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51471
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon gemüse am 25. Mai 2017 19:59

Diese Livia- und TENS-Geschichte finde ich sehr spannend. Prinzipiell (Schmerzlinderung ohne Arzneimittel), aber auch aus egoistischen Gründen. Fürs erste habe ich das TENS-Gerät einer Bekannten ausgeliehen und hoffe, das wirke bei mir auch.
gemüse
 
Beiträge: 1618
Registriert: 27.04.2016

Beitragvon illith am 25. Mai 2017 22:25

bitte unbedingt Bericht!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51471
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon gemüse am 27. Mai 2017 00:08

Das ist wirklich erstaunlich. Erst habe ich die Patches vorne montiert, aber das war für mich wohl der falsche Ort. Jetzt trage ich sie auf der Rückseite (die fiesesten Schmerzen sitzen bei mir ungefähr an der Innenseite von Kreuzbein und Darmbeinschaufel), habe das Programm mit 110 Hz eingestellt (Pulsdauer 100 µs), verspüre ein ordentliches Kribbeln und: keine Schmerzen mehr! Das ist das erste Mal, und möglicherweise ist da Placebo-Effekt dabei, aber das ist mir grad egal :)

Der Livia-Hersteller hat übrigens für Juni eine Studie angemeldet: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03064945

Nachtrag: Frequenz und Pulsdauer.
gemüse
 
Beiträge: 1618
Registriert: 27.04.2016

Beitragvon illith am 27. Mai 2017 00:21

:helmut: :jumprope: :hi5:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51471
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon gemüse am 27. Mai 2017 00:26

:) Mir geht's grad so gut, dass ich auch das da kann, und zwar in gerader Haltung: :jumparound:
gemüse
 
Beiträge: 1618
Registriert: 27.04.2016

Beitragvon Rosiel am 27. Mai 2017 09:03

Ich würde das Livia Ding ja so gern mal vorher ausprobieren... hab etwas Bedenken, dass ich das Teil order und es dann bei mir nix bringt... :|
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 11282
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 3 Gäste