eZigaretten

Ernährung, Lebenswandel, Supplemente
Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2837
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 24. Sep 2019 21:51

Gras kann man ja auch als Keks essen, ist viel cooler. :)
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62341
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Sep 2019 21:54

yes! @Lantha :hi5:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 27921
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 24. Sep 2019 22:03

:up: !
Paul Celan hat geschrieben:..
wir lieben einander wie Mohn und Gedächtnis,
..

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15079
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 24. Sep 2019 22:12

Obilan hat geschrieben:
24. Sep 2019 21:51
Gras kann man ja auch als Keks essen, ist viel cooler. :)

Nichts ist cooler als ein Dynavap.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62341
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 25. Sep 2019 00:54

hat auch weniger Kalorien^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2837
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 25. Sep 2019 00:55

Interessantes Teil. Die erwärmt man quasi einfach mit nem Feuerzeug?
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15079
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 25. Sep 2019 06:24

Ja. Oder Jetflamme, wegen Rußbildung. Oder per Induktion. Letzteres erhitzt das Ding in unter 10 Sekunden und ist damit so ziemlich der schnellste Verdampfer auf dem Markt. Ich persönlich verwende einen Flambierer, weil der angenehmer in der Hand liegt.

Man kann es auch prima durch ne Wasserpfeife dampfen (mit dem NonaVong).
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 14509
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 25. Sep 2019 06:55

Gratuliere Lantha!

vegabunt
Beiträge: 1590
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 25. Sep 2019 07:32

Ahh, ich sehe, hier hat es auch Freunde der Wellnessblumen. :mg:

Der Dynavap ist in der Tat ein tolles Vapo-Gerätchen, sehr dauerhaft, überall mitzunehmen und relativ unauffällig in der Anwendung, vom Heizprozess mal abgesehen.

Mir persönlich etwas zu gefährlich wegen der Gefahr sich zu verbrennen (bin da offensichtlich sehr begabt für :blush: ), wenn man an die Kappe kommt. Gerade wenn Kräuter mit Umdrehungen gedampft werden, schmunzel. ;)

Selber nutze ich den Vapman, ein wahrer Handschmeichler. Mit nur 2x4s Heizzeit (mit kleinem Jet) im kalten Zustand der sparsamste Vapo, den ich kenne. Ein ideales Outdoorgerät für unterwegs, zudem mit sehr feinem, extrem aromatischem Dampf und einer hervorragenden Wirkstoff-Effizienz. Aber halt nicht so kompakt wie ein Dynavap.

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15079
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 25. Sep 2019 20:11

Vielen Dank, Rosiel!
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Antworten