Grüner Tee - nichtteeförmig zuführen?

Ernährung, Lebenswandel, Supplemente

Grüner Tee - nichtteeförmig zuführen?

Beitragvon illith am 15. Feb 2015 01:59

grüner tee hat, wie sich mir das darstellt, ja relativ gesichert potentiell ne reihe positiver effekte auf die gesundheit.
nur hasse ich leider tee und für matcha bin ich zu geizig.

gibt es nicht ne andere möglichkeit, sich das zeug zuzuführen? könnte man nciht zb einfach die blätter (oder in welcher form der handelsüblich ist) in nem greenie vervursten? oder muss der zwingend aufgekocht werden, für seine effekte?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 50221
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon somebody am 15. Feb 2015 02:52

Hallo illith,

in der chinesischen Küche wird Tee nicht nur als Getränk zubereitet. :)

Beispiele:

Tee kann mit heißem Wasser aufgegossen werden, ziehen lassen, als Suppe essen.

Tee kann in Reisgerichten wie ein Gewürz als Zutat verwendet werden.

Vielleicht sind in anderen asiatischen Kochkulturen ebenfalls alternative Zubereitungsmöglichkeiten gebräuchlich.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14084
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon matcha queen am 15. Feb 2015 03:10

Intravenös? ;)
Benutzeravatar
matcha queen
 
Beiträge: 4771
Registriert: 22.07.2014

Beitragvon illith am 15. Feb 2015 03:29

das würde ich tun, aber ich fürchte, ich bekomm die blätter nicht so klein^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 50221
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon somebody am 15. Feb 2015 03:45

myprotein bietet Grünteetabletten und Grünteepulver an. :)

http://de.myprotein.com/sporternahrung/ ... 30216.html
http://de.myprotein.com/sporternahrung/ ... 30133.html

Von Supplementherstellern beworbene positive Wirkungen von Grünteeextrakt vermutlich teils Monkey Business.

Grüntee auch Gegenstand seriöser Forschung.
http://news.doccheck.com/de/44896/gedae ... aktivitaet
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14084
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Rena am 15. Feb 2015 05:34

Ist günstiger,chinesischer Matcha denn auch weniger gesund oder nur weniger lecker?
Das wäre ja ne Alternative,wobei pürierter Grüntee ja eigentlich auch nicht viel was anderes ist,oder?!
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.
Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
 
Beiträge: 6252
Registriert: 02.05.2013

Beitragvon VegSun am 15. Feb 2015 11:43

Ich würde das fürn Smoothies verwenden:
http://www.lebepur.com/shop/14/gruener-tee-pur-bio-125g

Der ist sogar in Rohkostqualität, weil die Blätter nicht geröstet/
gedämpft etc . werden und schmeckt sehr gut obwohl es eine Art Billig Matcha aus Indien ist.

Von japanischem Tee gibt es auch solchen den man kalt aufgießen kann, aber das geht nicht mit jedem Tee und ist dementsprechend obere Qualität der nicht gerade billig ist.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9464
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon somebody am 16. Feb 2015 00:21

Rena hat geschrieben:Ist günstiger,chinesischer Matcha denn auch weniger gesund oder nur weniger lecker?


Hallo Rena,

abhängig von der verwendeten Teesorte.

Bei sehr günstigen chinesischen Matchas soll es sich lediglich um irgendwelchen gemahlenen grünen Tee handeln. Hingegen soll für hochwertige chinesische Matchas auch die Teesorte Tencha verwendet werden.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14084
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Rosiel am 17. Feb 2015 23:25

Dieses Lebe Pur Grüntee Pulver hab ich auch erst im Bioladen gesehen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es geschmacklich so vom Hocker haut. Allerdings ist es mit 6,90€/100g schon deutlich günstiger als Matcha.
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 10857
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitragvon VegSun am 17. Feb 2015 23:30

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber mir hat es sehr gut geschmeckt , ich habe es allerdings auch nicht als Matcha Tee Angerührt, sondern nur im Smoothie.

Aber es roch super gut. :=)
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9464
Registriert: 19.08.2014

Nächste

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 3 Gäste