Seite 31 von 31

Verfasst: 30. Dez 2019 10:27
von Taekki
Ich habe letzte Woche einen Bluttest machen lassen. Die Arzthelferin ha mich ein bisschen damit überfallen, war aber ok. Wegen meiner Schilddrüse soll ich sowieso regelmäßig getestet werden.
Vor einigen Jahren habe ich bei dieser Gelegenheit gebeten auch den B12 Wert zu bestimmen. Aufgrund eurer Empfehlungen habe ich nach dem HoloDingstest gefragt. Mein Hausarzt meinte damals, dass wir jetzt erstmal den ganz allgemeinen B12-Test mache (Serum ??) und wenn dieser auffällig wäre, könne man weitere Tests machen. Das habe ich so akzeptiert und handhabe das seitdem so. Einen Holodings habe ich noch nie bestimmen lassen.
Ich supplementiere in unregelmäßigen Abständen, die nicht zu weit auseinander liegen B12 Cobalamin (bis letztes Jahr das andere Met??.?alamin ).
Mein B12 Wert ist wohl dieses Mal leicht erhöht.
Mein Vitamin D Spiegel zu niedrig.

Verfasst: 30. Dez 2019 10:42
von somebody
Taekki, B12 Stufendiagnostik ist normalerweise OK. Ist B12 Serum niedrig, kann individuell entschieden werden, ob sofort weitere Diagnostik erforderlich ist oder ob zunächst versucht werden kann, die B12 Versorgung durch gesteigerte B12 Zufuhr zu verbessern. Grund für die B12 Stufendiagnostik ist, Bestimmung B12 Serum kostet die Krankenkasse Größenordnung 3 Euro, während zB Holo TC Größenordnung 20 - 30 Euro.

Verfasst: 30. Dez 2019 11:04
von Dana68
Hier sind sehr schön, die verschiedenen Tests erklärt:

https://www.vegpool.de/magazin/b12-bluttest.html

Verfasst: 14. Jan 2020 15:51
von RoadOfBones
Ich habe ein großes Blutbild machen lassen, und daraufhin auch eine ausführliche Beratung bekommen. Angesichts meiner 120 kg, hat der Arzt mich dann auch gefragt, ob das wirklich mein Blutbild ist - er hätte es schlimmer erwartet.
@somebody kann ich dir das mal als PN schicken? Sind nämlich sonst 6 Seiten...