Welche Laborwerte bestimmen lassen?

Ernährung, Lebenswandel, Supplemente
Benutzeravatar
A0000001A
A0000002A
Beiträge: 231
Registriert: 21.03.2016

Beitrag von A0000001A » 15. Feb 2017 09:59

Hallo somebody,
ich hatte zu dem Zeitpunkt als der Bluttest gemacht wurde, noch relativ viel supplementiert (C, D, div. andere Vitamine),
seit ca. 3-4 Monaten aber damit aufgehört und supplementiere derzeit eigentlich nur B12.

Daher bin ich mal gespannt wie sich das nächste Blutbild darstellen wird.

Gruß
Leben und leben lassen, argumentieren viele ... und meinen damit leider meistens nur sich selbst.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61598
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 15. Feb 2017 18:33

somebody, so als anregung - vlt im startposting noch die norbereich-werte (sagt man so?) ergänzen? :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

RobinZ
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2017

Beitrag von RobinZ » 5. Mär 2017 21:28

Nehmt Ihr Tabletten um die Fehlenden Stoffe zu Ergänzen die Ihr beim Veganem Essen nicht einnehmt??
Oder Probiert Ihr das anderweitig auszugleichen?

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2825
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 5. Mär 2017 21:44

Es fehlt nur B12 und das muss mit Supplementen ausgeglichen werden. Alles andere ist individuell verschieden.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19874
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Mär 2017 22:19

@A0000001A

A0000001A, hast Du geprüft, ob Dein Nährstoffbedarf via Deiner Nahrung gedeckt ist?


@illith

illith, in der Fassung für das Blog ist das enthalten. War leider wegen unterschiedlichen Definitionen der Referenzbereiche und verschiedenen Einheiten mit einigen Recherchen verbunden.


@RobinZ

RobinZ, theoretisch müssen gesunde Menschen ohne individuellen Mehrbedarf zwingend lediglich Vitamin B12 supplementieren, da der Bedarf an den anderen essentiellen und sinnvollen Nährstoffen theoretisch via Nahrung zugeführt werden kann. In der Praxis muss individuell geprüft und entschieden werden.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
A0000001A
A0000002A
Beiträge: 231
Registriert: 21.03.2016

Beitrag von A0000001A » 6. Mär 2017 21:01

Servus somebody,
musste den Blutentnahmetermin 2x verschieben, daher habe ich jetzt erst vor ein paar Tagen Blut nehmen lassen.
Termin zum Ergebnisse besprechen habe ich am 16.3.
Habe mal noch ein paar Werte ergänzt die nicht schaden können, Leber, Nieren, Schilddrüse etc.
Leben und leben lassen, argumentieren viele ... und meinen damit leider meistens nur sich selbst.

bartolini
Beiträge: 33
Registriert: 21.02.2017

Beitrag von bartolini » 27. Mai 2017 11:24

Und was waren die Ergebnisse?

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61598
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 29. Dez 2017 02:10

da ich grade meine Rechnung bezahle >.> hier vlt fürs allgemeine Interesse die Bluttest-Preise (kann natürlich vo Labor zu Labor variieren):
Selen: 27.48€
Zink: 6.03€
HoloTC: 21.45€
D3: 21.45€
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Sandra45
Beiträge: 4
Registriert: 17.09.2018

Beitrag von Sandra45 » 17. Sep 2018 16:35

Hallo,

das kannst du bei deinem Hausarzt machen lassen.

LG Sandra45

Dana68
Beiträge: 194
Registriert: 16.09.2017

Beitrag von Dana68 » 17. Sep 2018 17:34

Da sind das Igel-Leistungen, die man privat zahlen muss. Anhand der von illith geposteten Preise, gehe ich davon aus, dass das so gemacht wurde.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Dana

Antworten