Mikrowellen-Thread!

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Lemon Curd

Beitragvon illith am 26. Okt 2018 18:11

extra für schwarz: Mikrowellen-LemonCurd :3

Disclaimer: ich hab sonst noch nie Lemon Curd in irgendeiner Form gesehen oder gegessen :mg:

- 7EL Zitronensaft (ich nehm aus der Flasche)
- 3EL Wasser
- 1EL Stärke
- 6EL Cuisine
- gut ¼TL Kurkuma (für die Farbe)
- ca. 2EL Streusüße oder Zucker
# 700W | 1½-3min, zwischendurch umrühren kann nicht schaden, muss aber glaub ich nicht
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 52205
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon schwarz am 26. Okt 2018 18:14

Oah, Danke! :heartrain:
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
 
Beiträge: 24659
Registriert: 22.05.2014

Beitragvon Motte42 am 28. Okt 2018 10:37

Das klingt sehr gut und wird direkt gespeichert. :)
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Ringelnatz
Benutzeravatar
Motte42
 
Beiträge: 146
Registriert: 07.09.2018

Beitragvon KristinWeber am 31. Okt 2018 18:21

Super Rezept... Werde es die Tage mal testen.. :)
KristinWeber
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2018

Beitragvon Pfeffertopf am 1. Nov 2018 09:18

Klumpt da nicht die Stärke, wenn man das nicht umrührt?
Ich habe eh keine Mikrowelle, aber das Rezept klappt ja auch auf dem Herd :)
Benutzeravatar
Pfeffertopf
 
Beiträge: 321
Registriert: 31.08.2017

Beitragvon illith am 1. Nov 2018 09:36

also am Anfang rührt man natürlich schon alles gründlich zusammen^^
laut meinem Aufzeichnungen hab ich dann währenddessen aber nicht mehr gerührt - hoffe das stimmt so^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 52205
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon illith am 7. Nov 2018 00:51

...und hier vorsichtshalber auch nochmal - Rezept in der Bildbeschreibung^-^

☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 52205
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon illith am 21. Dez 2018 18:50

ist es safe, eine "Tupperdose" (generic), die nicht als mw-safe deklariert ist, zu benutzen, wenn man sie mit Backpapier versieht? oder können sich da über die Luft irgendwelche Problems problematischen Partikel lösen und im Essen absetzen?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 52205
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon somebody am 21. Dez 2018 19:05

illith, für generische Kunststoffbehälter ohne Mikrowellenzertifizierung bin ich skeptisch.
Suche Signatur.
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 15235
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Vampy am 21. Dez 2018 20:05

also ich mach das. man muss halt aufpassen, dass nix anbrennt... mit genügend flüssigkeit kein problem, aber ich hab mir gestern rosenkohlchips in ner plastischüssel gemacht und am ende war die unten halb durchgeschmort.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 30743
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste