Weihnachtsessen

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 28431
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 31. Dez 2020 15:51

Zwar nicht mehr Weihnachten, sondern schon Silvester: bei uns gibts heute Kartoffel-Hackvleisch-Grateng :sabber: Ich freue mich schon voll drauf!
Paul Celan hat geschrieben: wir lieben einander wie Mohn und Gedächtnis,

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 14872
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 31. Dez 2020 18:43

Hier gabs eine Gemüseschüssel veggie bowl, zum Nachgang einen Obstsalat und jetzt Nüssli.

veganbeginner
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2021

Beitrag von veganbeginner » 5. Jan 2021 13:03

Hey, ich hatte zu Weihnachten ein wirklich tolles Essen.
Meine Familie ist weiterhin Fleisch und sie haben einen Truthahn gemacht. Dazu gab es Knödel und Rotkohl, davon habe ich natürlich mitessen können. Am ersten Weihnachtstag habe ich dann als Fleischersatz vegetarisches hack gekauft und daraus "Hackbällchen" gemacht und angebraten, war wirklich sehr lecker! Am zweiten Weihnachtstag gabs das Weizenfilet von Rügenwalder Mühle. Das kann ich auch sehr empfehlen, denn es schmeckt sehr Hühnchen ähnlich.
ABER das beste an den Gerichten war wohl die Soße! Eine Freundin hat mir die vegane Bratensoße von Eat This empfohlen und ich habe mir das Rezpt aus dem Internet gesucht und nachgemacht. Es ist bisher die beste vegane Bratensoße die ich gemacht habe! Probierts mal aus!

Antworten