vegane Apfelpfannekuchen

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos
Antworten
Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 34
Registriert: 11.04.2008
Wohnort: Marl

vegane Apfelpfannekuchen

Beitrag von Sandra » 11. Apr 2008 18:00

Für 1 Person:

:heart: etwas Öl für die Pfanne
:heart: 130g Mehl
:heart: 1,5 TL Backpulver
:heart: 80 g Margarine
:heart: 100 ml Sojamilch (am besten Vanille wenn man`s wie ich süß mag)
:heart: 1 Pckch. Vanillezucker
:heart: optional einige Tropfen Zitronenaroma
:heart: `nen kleingeschnippelten Apfel

Alles bis auf den Apfel schön vermantschen bis ein schöner Pfannekuchenteig entsteht.
Dann in die Pfanne schütten und die Apfelschnitzel drauf verteilen.
Schmeckt übrigens auch himmlisch mit Blau- oder Erdbeeren!
Liebe, und atme langsam, tief und freudig das Leben ein!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 65352
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 13. Apr 2008 00:01

mhm, das kling gut!
ich ess die sonst immer (von kindesbeinen an^^) mit apfelmus und zimt-zucker (dann aber ohne äpfel nochmal im teig drin)
pfannkuchen sind eines der wenigen 'mehlspeisen', die mir mit weißmehl besser schmecken als mit vollkorn :| (kann auch psychosomatisch sein :D )

als kind mocht ich pfannkuchen sonst auch immer total gern mit käse überbacken *yummy* hab ja grad wieder nen größeren scheibletten-käse-vorrat von vegan-wonderland angelegt, vlt versuch ich das mal =)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 34
Registriert: 11.04.2008
Wohnort: Marl

Beitrag von Sandra » 13. Apr 2008 09:43

Hihi- den Scheiblettenkäse-Vorrat hab ich mir gestern auch bestellt! Der ist einfach genial ;o) Schmeckt bestimmt auch mit Pfannekuchen. Lecker finde ich auch mit Tomatenmark und Sojagranulat drin, quasi wie "Bolognesesoße" und dann aufrollen.
Pfannekuchen mit Vollkornmehl mag ich auch nicht- das hab ich mal versucht, ist aber erst gar nichts geworden. Die wurden irgendwie gar nicht richtig fest.
Liebe, und atme langsam, tief und freudig das Leben ein!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 65352
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 13. Apr 2008 15:19

pfannkuchen mit bolognese-sauce? :sketipc: das ist mir zu exotisch^^
dazu eignete sich aber sich diese fertig-bolognesesauce von plus!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 13. Apr 2008 22:21

illith hat geschrieben:pfannkuchen mit bolognese-sauce? :sketipc: das ist mir zu exotisch^^
dazu eignete sich aber sich diese fertig-bolognesesauce von plus!
genau, sonst kommt am ende noch einer auf die idee veganer könnten kochen ;) :mrgreen: *scnr*
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 34
Registriert: 11.04.2008
Wohnort: Marl

Beitrag von Sandra » 14. Apr 2008 08:44

:laugh:
Liebe, und atme langsam, tief und freudig das Leben ein!

Raupenmorphose
Beiträge: 23
Registriert: 04.09.2021

Beitrag von Raupenmorphose » 9. Sep 2021 18:19

Also Pfannkuchen mmmmhh

Gleich nach veganem Milchreis , den ich aus was weiss ich für Gründen immer noch nicht ausprobiert habe.

Nehm ich mir vor die Pfannkuchen
In der Pfanne zu zubereiten

Geht auch ohne Backpulver? :heart:

Antworten