Pflanzenmilch Rezept

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos
Benutzeravatar
Kefir
Beiträge: 897
Registriert: 10.08.2015
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Kefir » 10. Feb 2020 22:14

Ich weiss nicht, ob dieser Thread noch aktiv ist.

Ich habe zum Motto Zero Waste meinen Abfall mal duschgescannt und entdeckt, dass die Thetras von den Pflanzendrinks echt ins Gewicht fallen. Meine Tochter und ich brauchen regelmässig Hafer- und Sojadrink. So haben wir uns entschlossen, diese Drinks nun selber herzustellen. Und tatsächlich, es kommt gut!

Für den Sojadrink habe ich mir eine gebrauchte Soyabella kaufen können, was für ein geniales Teil, ich möchte es nicht mehr hergeben für den Sojadrink. 70 g Soya 12h einweichen, dann mit einem Liter Wasser in die Maschine geben, auf den Knopf drücken und nach 20 Min ist der Drink fertig.

Die Soyabella macht zwar auch rohe Drinks mit Hafer, Nüssen usw. aber da finde ich das Ergebnis besser mit dem Vitamix.Wir lieben unseren selbstgemachten Haferdrink total und haben uns rasch an den anderen Geschmack gewöhnt, der viel natürlicher ist als der aus der Industrie.

Rezept für Haferdrink: ca 6 Cashews und 4 Datteln (nach Belieben mehr oder weniger) und ca 70g kernige Haferflocken über Nacht in Wasser einweichen. Kurz mit frischem Wasser spülen und mit einer Prise Salz und einem Liter Wasser im Blender glatt pürieren, dann durch ein Haarsieb oder Tuch giessen. Hält sich im Kühlschrank problemlos 3 Tage, länger haben wir noch nicht getestet.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67236
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 10. Feb 2020 22:33

Keeeefir! 😮

die Soyabella ist bei mir seinerzeit leider völlig durchgefallen. :|
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 16281
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 12. Feb 2020 16:16

Also bei mir wird Hafermilch wirklich immer schleimig. Und ich kriegs dann einfach nicht mehr runter...

Benutzeravatar
Kefir
Beiträge: 897
Registriert: 10.08.2015
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Kefir » 12. Feb 2020 18:42

@Illith, das kann ich mir nicht erklären. Ich find die Soyabella so toll, im Vergleich zum konventionellen Sojamilch Gebräu! Was war bei Deiner nicht ok??

@Rosiel. Das Schleimige kannst Du umgehen indem Du die Haferflocken nicht oder nur wenige Minuten einweichst. Dann wird's halt etwas staubig statt schleimig..

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 16281
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 18. Apr 2022 10:50

Inspiriert von einem Produktvorschlag kam mir vorhin ob man wohl eine French Press dazu benutzen könnte, die ewigen Nussmilchbeutel zu ersetzen, ich mag das Gepritschel und die Fummelei mit großen Schüsseln nicht.

Da hier die Preise für Pflanzenmilch so eine Frechheit sind, muss ich mir nun echt Gedanken um einen günstigeren Ersatz machen. Allerdings nutze ich Pflanzenmilch vor allem im Kaffee und da hatte ich noch keine selbstgemachte Milch, die fein und aufhellend genug gewesen wäre. :(

Benutzeravatar
irgendwas
Beiträge: 18
Registriert: 05.06.2022

Beitrag von irgendwas » 6. Jun 2022 16:35

Um Drinks auf Getreidebasis so hinzubekommen, wie gekauft, muss man Enzyme verwenden (Amylasen). Die gibt es dafür zu kaufen. Selbst habe ich die Methode nicht ausprobiert aber es gibt auf YT Videos dazu. Nämlich muss die Stärke zu Glucose und Maltose abgebaut werden, sonst ist das nur Mehl in Wasser.

Antworten