Waffelrezept gesucht

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Beitragvon Silke81 am 3. Feb 2014 09:08

Ich hatte die Tage in einer Zeitschrift nicht vegane Waffelrezepte
stand sogar drin dass man die Eier z.B. mit Banane oder (ich glaube) Apfelmus ersetzen kann.
Und die Milch durch Pflanzenmilch ist ja eh kein Problem... Ich kann das heut Abend nochmal raussuchen.
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11683
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Silke81 am 4. Feb 2014 09:15

Buchweizenwaffeln
125g weiche Butter ersetzt Margarine
3 Eier ersetzt durch 2 EL Apfelmus / Ei oder 1/2 zermatschte Banane
125g Buchweizenmehl
125g Weizenvollkornmehl
2TL Backpulver
150g Naturjoghurt ersetzt durch Soja-Joghurt Natur
125g Mineralwasser

Margarine und 1/2TL Salz schaumig schlagen, Apfelmus unterrühren, Mehlsorten mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Joghurt und Mineralwasser unterrühren. 15 Min. ruhen lassen.
Waffeleisen vorheizen und dünn einfetten. Etwa zwei gehäufte TL mittig auf die untere Backfläche geben und in ca. 2 min. knusprig backen.

Sacherwaffeln mit Kirschen
Für die Waffeln
150g weiche Margarine
150g Zucker
1 Prise Salz
4 Tropfen Bittermandelaroma
3 Eier durch 2EL Apfelmus / Ei oder 1/2 zermatschte Banane ersetzt
100g Weizenmehl Type 405
50g Speisestärke
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 TL Zimtpulver
50g gemahlene Haselnusskerne
1 EL Rum (nach Belieben)

Kirschkompott und Vanillesahne
1 Glas Schattenmorellen
1 Vanilleschote
1 Zimtstange
2 EL Zucker
1 geh. EL Speisestärke
250g Soja-Sahne

Für das Kirschkompott die Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Kirschsaft, Vanilleschote, die Hälfte des Vanillemarks, Zimt und 1 EL Zucker in einem Topf aufkochen. Die Speisestärke mit 2 EL Wasser glatt rühren und in den kochenden Kirschsaft einrühren. Einmal aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit leicht eindickt, dann den Topf vom Herd ziehen und die Kirschen unterrühren. Abkühlen lassen.
Sahne mit dem restlichen Vanillemark und 1 EL Zucker halbsteif schlagen.

Für die Waffeln Butter, Zucker, Salz und Bittermandelaroma schaumig rühren. Ein "Ei" nach dem anderen gründlich unterrühren. Mehl, Speisestärke, Kakao, Backpulver und Zimt sieben, Haselnusskerne dazugeben und unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Nach Belieben den Rum unterrühren.
Waffeleisen vorheizen und ca. 2 EL Teig mittig auf die untere Backfläche geben und knusprig backen (ca. 2 min.).

:hungry:
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11683
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon VeggieWeekly am 10. Mär 2014 22:09

Oh ich bekomme gerade voll Appetit auf Waffeln. Ich muss die mal am Wochenende backen. Bei mir allerdings nur mit glutenfreien Mehl.
VeggieWeekly Youtube Channel: https://www.Youtube.com/user/VeggieWeekly
VeggieWeekly
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2014

Beitragvon antoni am 3. Mai 2014 20:24

Vor einigen Wochen habe ich eine Freundin in Bochum Ehrenfeld besucht und dort in einer Eisdiele vegane Waffeln gegessen. Soooo lecker :D Und es gibt dort Sahne aus Kokosmilch dazu. Auch lecker. Das kann ich wirklich empfehlen.
Benutzeravatar
antoni
 
Beiträge: 20
Registriert: 27.04.2014

Beitragvon katjes am 4. Mai 2014 14:54

Ich nehme mal an, dass war die Eisdiele Kugelpudel?
katjes
 
Beiträge: 878
Registriert: 16.04.2013

Beitragvon mashisouk am 30. Dez 2017 01:25

Die Suche hat ein Ende, denn hier kommt das ultimative Waffelrezept.
500 g Mehl
200 g Zucker
1 P Backpulver
1P Vanillezucker
mischen
200 ml Rapsöl
2 El Apfelmus
500 ml Kokosdrink
gut durchmixen und los geht's
Es ist ein ziemlich fester Teig, die Waffeln werden also eher dick und weich, nicht dünn und knusprig (ich erwähne es nur für den Fall, dass irgendwelche Verrückten mitlesen, die ihre Waffeln gerne knusprig mögen).
Wir haben sie im Waffeleinsatz vom Cupcake-Maker gemacht, den meine Tochter unterm Weihnachtsbaum hatte. Dann in flüssige Schokolade getaucht und mit Streuseln versehen.
Es war toll, mir ist jetzt noch schlecht.
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn
mashisouk
Admin-Liebling
 
Beiträge: 4122
Registriert: 29.06.2014

Beitragvon Silke81 am 30. Dez 2017 13:54

Das erinnert mich wieder dran, dass ich mein Waffeleisen mal auspacken könnte... das steht seit Jahren original verpackt im Schrank
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11683
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon somebody am 30. Dez 2017 19:25

Liebe mashisouk, einen Eurer Waffelkuchen würde ich jetzt sehr gerne als kleine Zwischenmahlzeit genießen. :hungry:
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14077
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon illith am 30. Dez 2017 22:22

Waffeln sind so lecker, aber nährwertmäßig leider trash - und BF mag kein Vollkorn bei sowas T___T
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 50218
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Silke81 am 15. Jul 2018 19:13

wow, das hat jetzt aber ganz schön lange gedauert, bis ich den Vorsatz in die Tat umgesetzt habe
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11683
Registriert: 31.12.2013

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste