Neue-Rezepte Challenge!

Lieblingsrezepte, Anfragen, Essensfotos

Beitragvon ringobert am 18. Mai 2017 09:35

hallo leute,
echt coole rezepte habt ihr da ausprobiert, das ist echt ein quell der inspiration. eine frage habe ich jedoch: was ist mit der challenge? ihr müsstet ja jetzt bei den 300 rezepten angekommen sein :)

lg
ringo
ringobert
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.05.2017

Beitragvon Ars am 18. Mai 2017 09:41

Nein, 265 :) - oben rechts (bei Vollansicht) unter Challenges kannst du nachschauen.
Benutzeravatar
Ars
 
Beiträge: 942
Registriert: 23.09.2016

Beitragvon ringobert am 18. Mai 2017 09:48

ach wie cool – dann kann ich mich ja noch beteiligen :)

lg
ringo
ringobert
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.05.2017

Beitragvon Akayi am 18. Mai 2017 10:10

Ja, gerade ist Endspurt. Mein letzter Versuch war ein neues Rezept zu einem Koreanischen Eintopf (Jjigae http://en.wikipedia.org/wiki/Jjigae). Leider nicht so gut gelungen.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23231
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon Balthazar2026 am 29. Mai 2017 09:13

So..ich stifte hier auch mal ein Rezept und zwar unseren (bzw. den von meiner besten Hälfte) Basisteig für ...hmm ..alles.
In Farianten kommt der so als Pfannkuchen in die Pfanne, ins Waffeleisen oder in die Kuchenform.
Am Wochenende zuletzt als Holunderblütenkuchen mit Sirup ... war gut :]

230g Mehl (Dinkel, Weizen etc pp. bis zu 20% Beimischung von z.B. Mails ist erprobt)
70g Speisestärke
120g Zucker

125ml Öl
ca 220ml Mandeldrink, Reis, etc

Als Triebmittel wahlweise ein Päckchenbackulver oder 5g Natron + ein Schuss Apfelessig.

Gelingt (meiner Frau..ich selbst habs nicht so mit dem backen) immer.
Balthazar2026
 
Beiträge: 181
Registriert: 25.04.2017

Beitragvon gemüse am 1. Jun 2017 22:32

Zählen Kümmelkartoffeln auch? Neu ist's ja nicht und ein "richtiges" Rezept auch nicht. Als entschiedener Kümmelverächter hatte ich die heute aber zum ersten Mal und musste mein Vorurteil revidieren.
Ofen auf gut 200 °C vorheizen.
Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen.
1 gutes Pfund kleine Kartoffeln waschen/schrubben, abtropfen. Längs halbieren, größere Exemplare zusätzlich quer, dann in eine Schüssel geben.
1 Esslöffel Kokosöl (flüssig) zu den Kartoffeln geben
1 Esslöffel Kümmel in einem Mörser anquetschen, dann ebenfalls zu den Kartoffeln geben
1 knapper Teelöffel Salz zugeben
Alles gut mit den Händen mischen, dann auf dem Backblech verteilen.
Blech den heißen Ofen schieben und wie normale Ofenkartoffeln backen. In der Hälfte der Backzeit wenden. (Bei mir war das nach ca. 20 Minuten.)
Zahnstocherprobe: Die Kartoffeln sollen am Ende außen knusprig und goldbraun sein, innen weich.
Dazu gab's grünen Salat.
gemüse
 
Beiträge: 1581
Registriert: 27.04.2016

Beitragvon Akayi am 2. Jun 2017 01:41

Also wenn es für dich nicht neu ist, dann zählt es nicht (siehe Namen der Challenge ;) ). Aber wie Balthzar kannst Du das Rezept hier stiften damit andere es probieren und die Challenge vorantreiben können.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23231
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon Craspedia am 2. Jun 2017 07:09

Da reihe ich mich gern mal ein. Wir haben erst vor 2 Wochen den veganen Weg beschritten und seitdem viele neue Rezepte ausprobiert. Unter anderem eines vom Vegan-Blog "eat this org" und zwar "Cremige Blumenkohl-Sauce", dort findet man es bei den Pasta-Rezepten.

Ich hab's ganz streng nach Rezept nach gekocht, fand das Endprodukt aber irgendwie einerseits fad als wenn was fehlt und andererseits arg zu knoblauchig. Ganz merkwürdig irgendwie aber uns hat es wirklich nicht geschmeckt.

Gestern habe ich die Sauce dann noch einmal zubereitet aber etwas abgewandelt beim Würzen (hab u.a. mein selbstgemachtes Petersilienpesto dran gemacht, das hat bisher noch jede Mahlzeit aufgepeppt :mg: ) und als Auflaufsoße über Kartoffeln gegossen und nochmal für 25 min in den Ofen geschoben. Das war dann tatsächlich unsagbar lecker, werde ich wiederholen :)
Benutzeravatar
Craspedia
 
Beiträge: 15
Registriert: 01.06.2017

Beitragvon Akayi am 3. Jun 2017 15:15

Hier ist jetzt übrigena Endspurt angesagt. EinE NewcommerIn kann sich noch den zweiten Platz sichern!
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23231
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon Akayi am 20. Jul 2017 09:06

So, der dritte Platz ist nach wie vor für Newcommer zu haben. Wer macht mit??
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23231
Registriert: 10.02.2008

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: Google [Bot] und 1 Gast