Liste der veganen Alnatura Produkte

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55019
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 23. Jan 2017 04:18

*check* also die nährwertangaben sind seeehr nah beieinander, wenn auch nicht ganz identisch. (so ich denn aktuelle werte erwischt habe)
hatte gar nicht mitbekommen, dass alnatura jetzt auch joghurt hat. aber NOCH teurer als sojade? :eh:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
chestnut
Beiträge: 806
Registriert: 23.05.2014

Beitrag von chestnut » 23. Jan 2017 09:35

Vielleicht ist der Hersteller auch sojasun. Ebenfalls in Frankreich ansässig, und die produzieren den besten Sojajoghurt, den ich kenne. Gibt es aber nur in Frankreich und Italien, soweit ich weiß.

Aufgrund der fast identischen Verpackung und der gleichen Verpackungsgröße ist es aber wohl eher Sojade (mein Zweit-Lieblingsjoghurt).

Alnatura in Ö: € 2,39 für 400g (!!! Das grenzt an Wucher und wird bei uns im Billa auch noch frech als "Dauertiefpreis" betitelt)
Sojade in Ö: zwischen € 1,89 und € 2 im Bioladen für 400g
Alpro in Ö (zum Vergleich): € 2,19 in allen Rewe-Läden für 500g

Vorteil Alnatura: Wird im Billa verkauft und damit flächendeckend in fast jedem kleinen Ort. Ab und zu kann man kurz vor Ablauf MHD Produkte um -50% ergattern, wodurch der Preis erträglich wird. Das gilt aber auch für alpro (der aber mMn nicht annähernd so gut und "joghurtig-mild" schmeckt).

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17186
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Alnatura Frühlings Rollen

Beitrag von somebody » 13. Jul 2017 12:57

Testete die Alnatura Frühlings Rollen im Rahmen des Dinners meiner vorangegangenen Wachperiode:

Optik :up:
Konsistenz :up:
Geschmack :|
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32410
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 15. Mai 2019 19:11

Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
joli cœur
Beiträge: 330
Registriert: 28.08.2017

Beitrag von joli cœur » 15. Mai 2019 19:23

Prinzipiell gut aber die schaffen es doch immer irgendeinen Schmu einzubauen - hier Rauchsalz (ist Rauch nicht krebserregend?) und natürlich Knoblauch, so als ginge es nicht ohne diesen Gestank, das Zeug gibt es doch extra.
At the left hand of god

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32410
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 15. Mai 2019 19:55

nein, der rauch der in lebensmitteln verwendet wird, ist nicht krebserregend. es ist kein zigarettenrauch. soweit ich weiß ist das in dem fall auch nur aroma.

leider mögen viele leute knoblauch und zwiebeln...
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Antworten