Produktrückrufe!!

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32779
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 30. Mai 2019 19:15

Rückruf: Ochratoxin A in „GutBio Studentenfutter“ von Aldi-Nord

von Redaktion · Veröffentlicht 24. Mai 2019 · Aktualisiert 24. Mai 2019

Aldi-NordGutBioNüsse
Aldi-Nord informiert über den Rückruf von zwei Sorten des Artikels „GutBio Studentenfutter, 250 g“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einer Probe ein erhöhter Gehalt an Ochratoxin A nachgewiesen. Ochratoxine sind Schimmelpilzgifte und können Nierenerkrankungen verursachen. Diese Ware sollte vorsorglich nicht mehr verzehrt werden.
https://www.produktwarnung.eu/2019/05/2 ... nord/13929

Bild
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32779
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Jul 2019 19:28

Rückruf: Erhöhter THC-Gehalt – dennree ruft Higher Living Grüntee Hanf zurück

von Redaktion · 24. Juli 2019

dennree GmbHHanfextraktTee

Die dennree GmbH ruft den Artikel Higher Living Grüntee Hanf zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 06.02.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein erhöhter THC-Gehalt festgestellt. Bei Einnahme größerer Mengen des Tees kann eine gesundheitliche Beeinträchtigung nicht ausgeschlossen werden.

Um einen vollumfänglichen Verbraucherschutz zu gewähren, wird vorsorglich die gesamte Charge mit dem MHD 06.02.2022 aus dem Verkauf genommen.

Betroffener Artikel
Bild
Artikel: Higher Living Grüntee Hanf
Inhalt: 20 Beutel
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 06.02.2022

Kunden welche dieses Produkt gekauft haben werden gebeten, das Produkt nicht zu verzehren, sondern es in die Verkaufsstelle zurückzubringen, in der sie es erworben haben. Selbstverständlich wird der Kaufbetrag bei Vorlage des Produkts auch ohne Kassenbeleg zurückerstattet.
https://www.produktwarnung.eu/2019/07/2 ... ueck/14603

ich glaube da entsteht jetzt ein schwarzmarkt für grüntee :laugh:
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18555
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 24. Jul 2019 19:42

:laugh: als ob das irgendwer zurückgibt.
Was Lee sagt!

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32779
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 6. Sep 2019 22:01

ich weiß, falsche rubrik weil nix zum essen, aber ich wollt nicht extra nen neuen thread aufmachen

Rückruf: Mögliche Beschädigungen bei Kondomen der Marken Billy Boy und Fromms


Die MAPA GmbH informiert über den Rückruf einiger Chargen von Billy Boy und Fromms Kondomen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es zu mechanischen Beschädigungen einzelner Kondome gekommen sein. Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung führen und damit etwa zu ungewollter Schwangerschaft. Die Produkte dürfen daher nicht verwendet werden. Betroffen sind verschiedene Artikel und Verpackungsvarianten.

Ein unmittelbares Risiko für die Sicherheit oder Gesundheit der Verbraucher bestehe nicht, so das Unternehmen, allerdings wäre es denkbar, dass auch der Schutz vor übertragbaren Krankheiten nicht gewährleistet ist.

Betroffener Artikel

Die betroffenen Kondomsorten sind anhand der LOT – Nummer auf der Kondom Einzelverpackung identifizierbar

Liste aller betroffenen Chargennummern >

Die in Frage kommenden Artikel / Verpackungsvarianten wurden im Zeitraum Juni bis August 2019 an den Handel ausgeliefert. Die betreffenden Verpackungsvarianten sind an der IDENT- Nummer auf der Verpackung (Tabelle) zu identifizieren. In einer Verpackungsvariante können verschiedene Kondomsorten enthalten sein, wobei nicht alle betroffen sind

Kundenservice
Verbraucher im Besitz eines dieser Artikel oder einzelner Kondome können sich unmittelbar an service@billy-boy.com wenden. Zudem wird ein gebührenfreies Verbrauchertelefon eingerichtet (Deutschland: 0800 – 1808171; United Kingdom: 0800 – 0478601).

Die Produkte werden gegen Kaufpreiserstattung durch den Hersteller zurückgenommen.
https://www.produktwarnung.eu/2019/09/0 ... omms/15234
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55871
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 7. Sep 2019 01:34

oO
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32779
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Trader Joe’s Röstzwiebeln“ via Aldi-Nord

Beitrag von Vampy » 14. Sep 2019 18:55

Die Delizza GmbH ruft den Aktionsartikel „Trader Joe’s Röstzwiebeln, 200 g“ mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 29.05.2020 öffentlich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Packungen Metallfremdkörper enthalten. Der Artikel sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden.
Bild

https://www.produktwarnung.eu/2019/09/1 ... ck-2/15307
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25732
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 9. Okt 2019 16:47

https://www.morgenpost.de/wirtschaft/ar ... -Ikea.html

Es sind laut Artikel auch vegane und vegetarische Produkte von den Listerien bei Wilke betroffen, diese werden ebenfalls zurückgerufen.

Liste:
https://www.lebensmittelwarnung.de/bvl- ... ttel/45502
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55871
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 9. Okt 2019 18:45

3 nicht richtig definierbare Paprika/Mangoaufstriche sind die einzigen veganen betroffenen Produkte, laut Liste...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 13760
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 11. Okt 2019 12:27

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 90985.html

Goldähren Toastbrot bei Aldi Nord wg. Plastikteilchen
"Goldähren Dreikorntoast 500g" und
"Goldähren Vollkornsandwich 750g"

mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19. Oktober, teilte das Unternehmen aus Salzkotten bei Paderborn mit.
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10254
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 11. Okt 2019 16:48

Die Aufstriche sind:

Nr. 331340500 Paprikaaufstrich
Nr. 331334500 Mango-Curry-Aufstrich

Jeweils in 25 g Schalen und die gibts nur in 50er Kartons zu kaufen.

Handelt sich bei den Aufstrichen um dieses Produkt:
https://www.rakuten.de/produkt/wilke-wa ... WoUwu_.jIw

Dürfte es nur in Großhandelsmärkten oder Hotels, Gastronomie geben.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Antworten