Ich koche gerade...

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19888
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 12. Sep 2020 10:36

Kichererbsen & Kidneybohnen für heute & morgen.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 177
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 12. Sep 2020 13:17

Die weltbeste TVP-Bolognese. 😋
Hail Seitan!

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 479
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 15. Sep 2020 11:31

Rezept Test.

Bild

Bild

Unten die Seitan Steaks in Marinade, nach dem ursprünglichen Rezept.
Oben etwas abgewandelt. Ich habe weisse Bohnen, statt Kichererbsen und einen Teil Kichererbsenmehl statt Seitanpulver genommen.
Bisher lief alles gut. Nun müssen sie nur noch schmecken. ;)
Das wir sich am späten Nachmittag zeigen.
Seit wann ernährst Du Dich vegan? Seit ich denken kann. Also von Geburt an? Nein, seit ich denken kann.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19888
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 16. Sep 2020 11:35

veganisierter Linseneintopf hessische Art mit Tellerlinsen & Räuchertofu :hungry:
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 2289
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 18. Sep 2020 12:26

Aloo Matar. Wie das duftet! :heartflag:

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 61612
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 18. Sep 2020 17:08

Motte, das sieht ja aus...! :D

Lovis, das hab ich noch nie gehört^^

onT vorhin:
ich wollte eigentlich Faux-CookieDough kreieren, tatsächlich ist aber überraschend ein Proteinpudding rausgekommen. :mg:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19888
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 20. Sep 2020 09:54

Kichererbsen & Kidneybohnen für heute & morgen.

Was ich damit anfange, weiss ich noch nicht. Ich muss erst schauen, was aus meinem Gemüse & Obstgemüse Bestand zuerst verarbeitet werden muss.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 17115
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Neu-Isenburg

Beitrag von Nullpositiv » 20. Sep 2020 10:10

Was ist Obstgemüse?
Now I am become Death, the destroyer of worlds.

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 479
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 20. Sep 2020 11:09

Bratlinge aus Okara, Haferflocken und Möhren.
Patatas a la Riojana. Ich bin gespannt. :)
Seit wann ernährst Du Dich vegan? Seit ich denken kann. Also von Geburt an? Nein, seit ich denken kann.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19888
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 20. Sep 2020 11:43

Nullpositiv hat geschrieben:
20. Sep 2020 10:10
Was ist Obstgemüse?
Obstgemüse hier oft umgangssprachlich für Fruchtgemüse (= nach botanischer Definition Obst & nach Lebensmitteldefinition Gemüse), insbesondere für Tomaten, Gemüsepaprika, Gurken, Zucchini.


@topic

Brunch:
Chili sin Carne Interpretation mit Aubergine & TVP, dazu klassische Pellkartoffeln, Nachtisch Bananensalat.

Dinner & Zwischenmahlzeiten:
Chili sin Carne Rest
Kartoffel Räuchertofu Salat
Gemüsepaprika Schlangengurke Tomaten Salat
Kidneybohnen Kichererbsen Salat
Bananensalat Rest
Suche Signatur.

Antworten