Grüner-Tee wird beim kalt werden flockig

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?

Grüner-Tee wird beim kalt werden flockig

Beitragvon ford am 28. Sep 2017 12:43

Hey,
ich habe mir diesen Tee gekauft: https://www.cupper-teas.de/gruner-tee-limette-ingwer/

Nun möchte ich mir einen Liter machen. Ich nehme dazu 3 Teebeutel, koche Wasser auf 100°C und lasse den Tee 7-Minuten ziehen. Dann gebe ich den Tee in eine Glasflasche und diese in den Kühlschrank.

Jedoch enstehen dort immer so Flocken, die sehr unappetitlich aussehen. Schmecken tut das ganze gut, jedoch bring ich es trotzdem nicht wirklich runter.

Hat jemand ne Idee weshalb er flockig wird und wie/ob ich das verhindern kann?


Vielen Dank
LG ford
Bild
ford
 
Beiträge: 193
Registriert: 19.11.2015

Beitragvon VegSun am 25. Dez 2017 11:02

Dürften schwebepartikel des Tee sein, die sich in zu hartem Leitungswasser lösen.

Hier steht was dazu,
dürfte das gleiche sei , auch wenn es auf schwarztee bezogen ist.

Könntest also einen Kalkfilter benutzen und den Tee evtl. nochmal durch einen feineren teefilter Gießen.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9180
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Rosiel am 25. Dez 2017 12:13

Ich würd Grüntee nicht mit 100 Grad heißem Wasser kochen. 7 Minuten Ziehzeit kommt mir auch sehr lange vor. Ich lasse meinen Grüntee maximal 1,5min ziehen (bei 70-80 Grad).
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 10299
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitragvon VegSun am 25. Dez 2017 13:20

"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9180
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon ford am 5. Jan 2018 15:21

Dankeschön, dann versuch ich es das nächste Mal mit einer geringeren Ziehzeit ca. 80°C heißem Wasser und wegen dem Kalkfilter muss ich mal schauen wie ich das mache...
Bild
ford
 
Beiträge: 193
Registriert: 19.11.2015

Beitragvon ford am 5. Jan 2018 15:23

Was ich noch seltsam finde: Die Flocken sind erst sichtbar oder sogar vorhanden, wenn der Tee abgekühlt ist. Ich leere in in eine Glasflasche wodurch ich sie eig direkt in der Flasche sehen sollte...
Bild
ford
 
Beiträge: 193
Registriert: 19.11.2015


Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 6 Gäste