Fruchtgetränk - Intervallfasten-kompatibel?

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 28. Jan 2020 19:49

die bio-sirups von sodastream gibts in der glasflasche, aber die haben dann 320kcal pro 100ml - da biste dann halt schon bei 20kcal pro glas durch KH. habe jetzt nur 1 light-getränkekonzentrat gefunden in der glasflasche, und das ist ziemlich teuer und die flasche hat auch bloß 300ml und obs vegan ist müsste man auch noch checken: https://www.hcgcoach.de/speedboost-zuck ... aldmeister
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Jan 2020 23:54

jetzt musste ich ernsthaft für über 15€ kalten Tee bei Amazon bestellen, weil's im riesengroßen Regal bei Edeka nicht einen einzigen dieser Art gibt :evil: (oder ich bin blind, aber ich stand echt ewig davor)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Jan 2020 23:57

Vampy, danke fürs Raussuchen. das wäre mir allerdings zu arger Chemie-Cocktail für einfach so^^°
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 925
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 30. Jan 2020 23:57

In der Produktbeschreibung steht vegetarisch, nicht vegan.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 31. Jan 2020 00:00

und auf der Packung steht vegan. ;)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 31. Jan 2020 00:02

funfact: funktioniert auch mit jedem anderen tee. ist reines marketing.

frio-tees sind alle vegan. amazon ist halt nicht die beste quelle was kennzeichnung angeht
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 31. Jan 2020 00:29

illith hat geschrieben:
26. Jan 2020 00:10
manchmalhäng ich mir auch zwei Beutel Hagebuttentee in ein großes Glas Wasser plus Stevia und Ascorbinsäure und stell das eine Weile in den Kühlschrank. das Ergebnis ist auch gut, aber dauert so lang - bis dahin hab ich oft gar keinen Bedarf mehr^^
außerdem soll man Tee ja aus Sicherheitsgründen eigentlich mit kochendem Wasser übergießen... :kk:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 1. Feb 2020 16:26

illith hat geschrieben:
30. Jan 2020 23:54
jetzt musste ich ernsthaft für über 15€ kalten Tee bei Amazon bestellen, weil's im riesengroßen Regal bei Edeka nicht einen einzigen dieser Art gibt :evil: (oder ich bin blind, aber ich stand echt ewig davor)
ist überraschend vorhin schon angekommen - wird heute Abend getestet! :up:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 1. Feb 2020 17:37

und so vitamin-brausetabletten? sind ja ziemlich günstig, pro stück um die 10kcal und sowas wie vitamin c kann man ja kaum überdosieren.
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 1. Feb 2020 17:49

stimmt, das wär vlt auch noch ne Idee!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten