Was habt ihr heute eingekauft? (Lebensmittel)

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60049
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 20. Dez 2019 12:02

aus pürierten Kichererbsen und Cashews just der ja schon länger ein Classic (siehe zB hier: https://chocolatecoveredkatie.com/2011/ ... okie-dough ) - meiner war jetzt aber aus Kürbispüree, Haferflocken und Cashewmus. :) die Mikrowelle war so nett :^^:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35883
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 20. Dez 2019 12:33

aber was ist daran faux?
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60049
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 20. Dez 2019 13:45

es ist kein echter Keksteig.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35883
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 20. Dez 2019 14:19

ist cookie dough nicht per definition ein teig, der nicht fürs backen sondern fürs naschen gemacht ist und daher alles was roh problematisch ist (eier, backpulver/hefe...) nicht enthält?
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 13490
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 20. Dez 2019 14:21

Ist das nicht eigentlich einfach Keksteig?

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60049
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 20. Dez 2019 14:40

Cookiedough ist das englische Wort für Keksteig.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 14992
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 3. Jan 2020 15:33

ich war seit längerem mal wieder in dem Edeka den ich so gerne mag, wo ich aber bisher fast nie vorbei kam
Und ich glaub es nicht, die haben die Vivera Vischstäbchen (und noch andere Vivera Sachen).
Und ausserdem auch ansonsten noch mal ganz schön aufgestockt in der veggie Ecke. Und das Beste ist, dass ich da zukünftig auf dem Hin- oder Heimweg zum PoleStudio fast vorbei fahre :)

Gekauft:

1x Vivera Vischstäbchen
1x Bürger vegane Maultaschen
2x Tortilla Hot Chilli Chips
2x Kaki

Das Nomoo Eis gibts da auch, aber nur die großen Becher und das gebrannte Mandel gab es nicht. & 7 EUR für nen Becher sind ganz schön heftig.
Ich war zwar ein bisschen in "gönn Dir" Laune, aber dazu konnte ich mich dann für die Sorten die es gab doch nicht überwinden.
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60049
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 3. Jan 2020 15:56

am besten kaufst du von den Vischstäbchen gleich einen Vorrat - für den Fall dass es die in 5 Jahren nicht mehr gibt :mg:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 14992
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 3. Jan 2020 16:29

ich habe kurz drüber nachgedacht, aber es gab nur noch zwei Packungen und MHD in 2 Wochen...
und falls die dann schimmeln hilft mir der Vorrat auch nichts
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35883
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 3. Jan 2020 16:41

ldhm? :D
illith hat geschrieben:
2. Jan 2020 17:44
hatte ich gar nicht erzählt, dass die Vivera Vischstäbchen auch 2 Jahre nach MHD bestens sind?^^
viewtopic.php?f=12&t=6206&p=578026&hili ... en#p578026
Think, before you speak - google, before you post!

Antworten