Welches ist eure liebste "Milch"?

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
dandedilia
Beiträge: 159
Registriert: 06.08.2016

Beitrag von dandedilia » 11. Nov 2016 09:09

Einmal die Sojamilch aus dem Netto für 0,95. Cent. Dann finde ich von Alpro die Mandelmilch noch gut (Wird nur im Angebot gekauft!). Das war es dann auch schon :D Die Sojamilch aus dem Netto ist auch super geeignet zum Mayonnaise herstellen. Gestern habe ich mal 2. Pakete Sojamilch aus dem Real gekauft. Die ist 4. Cent teurer als die aus dem Netto, aber wenn sie mir schmeckt, spricht nix dagegen sie regelmäßig zu kaufen. Ab und zu probieren wir andere Milchsorten wenn sie im Angebot sind. Ich finde die Alpro Milchsorten etwas zu teuer. Also für mich stimmt dort das Preis leistungsverhältnis nicht. Ja und zu Berief kann ich nicht viel sagen. Ich habe Berief ein paar mal die Chance gegeben mich zu überzeugen. Aber jede Milchsorte von Berief war ein Reinfall. Schmeckt mir überhaupt nicht!
Bild

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67041
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Nov 2016 00:10

netto bzw biobio ist jetzt auch meine go-to sojamilch. (auch wenn ich imemr das befreundete pärchen bitten muss, mir einen karton mitzubringen^^)

- kein zucker oder sonstiger unnötiger kram
- bio
- calcium
- günstig
- "regionales" soja glaub ich und WWF-sticker^^

sonst nehm ich ja immer die von penny, die ist aber glaub ich etwas weniger homogen (iiih bodensatz!) und ich glaube, es steht nicht drauf, wo die sojabohnen herstammen. (nen panda gibts auch nicht^^)

davor hatte ich die von denn's, die war auch gut und auch noch 'leichter', aber dafür etwas teuerer und zu dem zeitpunkt war mir die wichtigkeit der calciumthematik auch noch nicht bewusst. (da ist nämlich keins zugesetzt)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

dandedilia
Beiträge: 159
Registriert: 06.08.2016

Beitrag von dandedilia » 12. Nov 2016 09:44

Dieses problem besteht in unserem Netto leider auch. Immer wenn wir dort sind, sind meistens alle Packungen Sojamilch Naturell weg :p Deswegen steigen wir wahrscheinlich auf die Sojamilch die es im Real gibt um. Die kostet 4. Cent mehr, aber dafür ist sie immer verfügbar.
Bild

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67041
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Nov 2016 20:24

also das problem hab ich beim penny - da muss man schon total glück haben, mal ein paar tüten abzugreifen! (und ich hab halt in einer haferflockenphase 0.5-1l-bedarf/T)

beim netto muss ich mir die nur mitbringen lassen, weil es den laden nur im nachbardorf gibt, wo ich nie bin^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 16052
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 15. Nov 2016 19:52

Seit ich jetzt ne Zeit lang den Haferdrink von Lidl hatte, schmeckt mir die Soja natur vom Aldi nicht mehr
Musste da heute morgen voll viel Kakaopulver rein tun das es ok war
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67041
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 15. Nov 2016 21:22

bei milchen hab ich das immer besonders stark, dass ich mich da an meine aktuelle hausmarke gewöhne und mir alle anderen dann erstmal suuuperstrange schmecken. das lässt sich dann aber auch wieder umtrainieren.^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Julie
Beiträge: 30
Registriert: 28.10.2016

Beitrag von Julie » 13. Jan 2017 11:14

Selbstgemachte Mandelmilch :) Megalecker <3

Benutzeravatar
Scyza
Beiträge: 104
Registriert: 02.05.2016

Beitrag von Scyza » 15. Jan 2017 17:50

Ich liebe ja süßliche Milch wie Mandelmilch... heute habe ich ausprobiert, Erdmandelmilch zu machen (falls jemand Erdmandeln nicht kennt, sie sind weder Mandeln noch Nüsse sondern Wurzelknollen eines Grases, daher möglicherweise für Mandel- und Nussallergiker interessant). Wie die Erdmandeln selbst ist auch die Milch lecker süßlich (auch ohne Zugabe von Datteln), ich denke, die werde ich öfter machen! :)

LG

bartolini
Beiträge: 33
Registriert: 21.02.2017

Beitrag von bartolini » 21. Feb 2017 13:55

Reismilch :) die meisten ungesüßten Varianten, egal ob DM, Alnatura, Rossmann oder Penny.

newvegan03
Beiträge: 13
Registriert: 24.02.2017

Beitrag von newvegan03 » 2. Mär 2017 12:15

Mandelmilch trink ich am liebsten, wenn selbst gemacht dann schmeckt sie noch leckerer :) Noch dazu spart man Geld, da sie im Supermarkt meist sehr teuer ist.

Hier ein kleines Rezept:
- ca. 100gr Mandeln über Nacht in Wasser einweichen lassen. Verhältnis uuuuungefähr 1:10
- am nächsten Morgen gibt man Mandeln mit Wasser in einen starken Mixer und lässt diesen auf höchster Stufe ca. 1 Minute arbeiten
- Danach wird die Mischung entweder über ein feines Sieb oder ein Küchtentuch abgesiebt, sodass die Schalen zurückgehalten werden.

Im Kühlschrank lässt sich diese dann ein paar Tage lagern.

Antworten