Switch to full style
Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Antwort erstellen

Dublin

13. Mai 2018 14:06

Wir waren gerade 2 Wochen in Irland Urlaub machen (gar nicht so einfach sich dort komplett vegan zu ernähren)
und in einem kleinen Bistro hatten wir Glück und haben das da gefunden:

Das ist Tofu auf Salat mit einem geilen Dressing aus Senf und Zitrone wenn mich nicht alles täuscht.
Dateianhänge
Dublin Vegan.jpg

14. Mai 2018 01:26

meine Nachbarin war heute wiedermal zu gut zu mir! :heart:
(hab nicht alles geschafft. BF hats gefreut^^)

16. Mai 2018 20:10

"Ultimativer Toast", bei uns früher die Alternative zum Toast Hawaii für den Rest (Ananas war früher bäh), jetzt auch vegan,
Hollerkücherl
Dateianhänge
+UltimativerToast.jpg
+Hollerkücherl.jpg

17. Mai 2018 19:12

Heute gab es Alles & Hummus :heart: :hungry:
IMG_8052.JPG
IMG_8052.JPG (101.5 KiB) 323-mal betrachtet

IMG_8048.JPG
IMG_8048.JPG (106.38 KiB) 323-mal betrachtet

IMG_8049.JPG
IMG_8049.JPG (89.31 KiB) 323-mal betrachtet

IMG_8047.JPG
IMG_8047.JPG (90.84 KiB) 323-mal betrachtet

17. Mai 2018 19:23

Wie immer bei Besuch dieses wundervollen Treads bin ich sprachlos vom Anblick der von Euch, liebe Künstlerinnen und Künstler, hier präsentierten Kunstwerke. Auf diesem Weg danke ich Euch vielmals dafür, dass Ihr uns auf diese Weise an den faszinierenden Ergebnissen Eurer schöpferischen Arbeit teilhaben lasst. :verehr:

17. Mai 2018 19:33

Sabotagehase hat geschrieben:Hollerkücherl

da habe ich eine ganz geruchsintensive Kindheitserinnerung dran
bestimmt 30 Jahre nicht gegessen, aber ich erinnere mich immer noch an den leckeren Geruch
Das muss in einem Urlaub mit befreundeter Familie zum Wandern gewesen sein

18. Mai 2018 19:34

Ja, duften tun sie wirklich. Ich versuche halt grad ein bisschen aus der Natur zu kochen, das schöne ist, vieles findet man überall oder wild im eigenen Garten, und man muss vor allem nix bezahlen dafür ;)
Und ich habe irgendwie den eindruck dass da vieles in Vergessenheit geraten ist, ich habe jetzt zb auch nen Schlehenbusch in "meine" Gartenhecke gepflanzt weil da vieles Tot war, schön für die Bienen, gut für die Vögel und wenn nicht für die Vögel dann für mich im Kochtopf, wenn der Busch dann größer ist. So vieles ist in dieser Hinsicht möglich, machen nur die wenigsten.
Hier Mohnkekse:
Dateianhänge
Mohnkekse.jpg

18. Mai 2018 19:52

Woraus ist die vordere Schicht?
Holunder blüht bei uns noch nicht ganz.

18. Mai 2018 20:03

weiße Schokolade, zugegeben diesmal nicht im engeren Sinne vegan, ich bin ja im prinzip "freegan" (und selbst da mit großen einschränkungen richtung streng vegan) und die abgelaufene uralt-schoki aus dem keller aus unveganen Zeiten taugte noch, ansonsten hätte ich da meinen schoko-outlet-500g-sack weiße schoki genommen, das ist also bis es verbraucht ist eher die ausnahme.
Hier steht der auch nicht in voller Blüte, hab halt einfach einzelne rausgeschnitten.

21. Mai 2018 20:17

Pommes (3).jpg

meine ersten selbst gemachten Süßkartoffel-Pommes (also ein paar davon)
Antwort erstellen