Photos von Nahrung

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
lotta
macht sich rar
Beiträge: 478
Registriert: 11.05.2008
Wohnort: zwischen HH und HB

Beitrag von lotta » 12. Mai 2008 03:00

weil es ihre Idee war und ich dafür sorge trage (eigenhändig) dass sie es einstellt.
Es ist english, sie hat es übersetzt und ich will nicht, dass es aussieht als wäre ich das gewesen oder so.
kann Spuren von Ironie enthalten

Benutzeravatar
.:M:.
Beiträge: 1704
Registriert: 11.02.2008
Wohnort: Distopia

Beitrag von .:M:. » 12. Mai 2008 03:08

wollte dir auch keinen Vorwurf machen, hab nur keinen bock gehabt n smiley zu machen *g* - darfst dir jetzt eines aussuchen *kicher*

:D :) ;) 8-) :blush: :laugh: =) :] :P :twisted: :mrgreen: :ugeek: :idea: :lol: :schlaumeier: :engel: :mob: :hallo:
Es gibt eine Wissenschaft des Regierens, aber keine des Nicht-regiert-werden-Wollens

Benutzeravatar
lotta
macht sich rar
Beiträge: 478
Registriert: 11.05.2008
Wohnort: zwischen HH und HB

Beitrag von lotta » 12. Mai 2008 03:11

hoff ich doch!

ähm... ich nehme einmal den mit der Sonnenbrille, leicht gebräunt, danke!
kann Spuren von Ironie enthalten

Benutzeravatar
.:M:.
Beiträge: 1704
Registriert: 11.02.2008
Wohnort: Distopia

Beitrag von .:M:. » 12. Mai 2008 03:15

hm, da sind doch zwei mit Sonnenbrille - aber du bist ja voll auf lookism und iwlslt bestimmt den hübscheren, ne ?
Es gibt eine Wissenschaft des Regierens, aber keine des Nicht-regiert-werden-Wollens

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56365
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Mai 2008 03:18

sie spezifizierte doch extra, WELCHEN der sonnenbebrillten sie will, herrje! :roll:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
.:M:.
Beiträge: 1704
Registriert: 11.02.2008
Wohnort: Distopia

Beitrag von .:M:. » 12. Mai 2008 03:22

axo, ich dachte sie meint schon den coolen, aber lieber in braungebrannt und nciht so blass wie nach dem Winter... rein optisch haben die nämlich für mich den gleichen gelbheitsgrad...
Es gibt eine Wissenschaft des Regierens, aber keine des Nicht-regiert-werden-Wollens

Benutzeravatar
lotta
macht sich rar
Beiträge: 478
Registriert: 11.05.2008
Wohnort: zwischen HH und HB

Beitrag von lotta » 12. Mai 2008 03:23

genau und das, weil ich den mit Charakter will... ne! :D
kann Spuren von Ironie enthalten

Benutzeravatar
.:M:.
Beiträge: 1704
Registriert: 11.02.2008
Wohnort: Distopia

Beitrag von .:M:. » 12. Mai 2008 03:34

na klar, charakter - du stehst doch nur auf seine coole, unnahbare art, die er sich anneigent indem er sich hinter seinen extrem getönten sonnebrillengläsern versteckt und dich seine gedanken nicht erraten lässt... und sich so interessant macht...
Es gibt eine Wissenschaft des Regierens, aber keine des Nicht-regiert-werden-Wollens

Benutzeravatar
Zillah
Beiträge: 640
Registriert: 12.05.2008
Wohnort: Bremen

Beitrag von Zillah » 12. Mai 2008 11:27

Moin, moin! :D

Ich eile!

Alles aus "Vegan Cupcakes take over the world" von Isa Chandra Moskowitz :laugh:

Erstmal der Cupcake (12 Stk.):
(Alles so standard Kaffeebecher, bzw. 250ml)

Your Basic Chocolate Cupcake

1 Becher Sojamilch
1 TL Apfelessig
3/4 Becher Zucker
1/3 Becher Rapsöl
1 TL Vanilla Extrakt (flüssiges Aroma/od. Stange)
1/2 TL Mandel/Schoko oder noch mehr Vanille Aroma
1 Becher Mehl
1/3 Becher Kakaopulver (oder mehr *dumdidum*)
3/4 TL Backsoda (Natron)
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz

Milch und Essig mischen und kurz ziehen lassen. Milch mit Zucker, Öl und Aromen schaumig schlagen. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Soda, Backpulver und Salz vermischen und so gut es geht klumpenfrei in die Milchmischung einrühren (mixen). Am besten in so einer Muffinbackform in so kleinen Förmchen (da sehr flüssig) 20 Min bei 180°C backen und mit einem Spieß nachschauen ob sie fertig sind.
Die süßen Kleinen (gehen nicht "hoch" wie es bei Muffins der Fall ist) eine Nacht oder ein paar Std. auskühlen lassen.

Saucy Cherries

1 Glas Kirschen/gefrorene sind wohl noch besser (300g)
2 TL Zucker
1 TL Stärke
3 TL Granatapfelsaft oder Wasser (ich hab einfach Kirschsaft aus dem Glas genommen)

Also Kirschen mit fast dem ganzen Saft und dem Zucker kochen. In einer Tasse die Stärke mit restlichem Saft mixen und unter die Kirschen rühren bis es andickt (ansonsten noch mehr Stärke).

Vegan Fluffy Buttercream Frosting

1/2 Tasse Backfett (hatte Kokosfett - eher zu hart)
1/2 Tasse Margarine
3 1/2 Tassen Puderzucker
1 1/2 TL Vanille Aroma (hab Kirschsaft genommen, ist auch leicht rosa geworden, sieht man auf dem Foto nicht wirklich)
1/4 Tasse Sojamilch (oder Sojasahne)

Fett und Margarine schaumig schlagen, Puderzucker dazu, schaumig schlagen, Rest dazu und schaumig schlagen.

Dekoration

Die fertigen Cupcakes werden mit einem TL oben eingestochen und zwar so, dass ein Loch entsteht (nicht zu tief) und man ein kleines rundes Stück Kuchen hat (nicht ganz am Rand, der Keks obendrauf soll ja kleiner sein, damit es so mehrstöckig aussieht).
Dann Krischsauce rein, Frosting mit Spitztube drauf, Kuchenstück drauf, Frosting, Kirsche, evtl Streusel, Schokokrümel usw. usf.

Fertig! Und hey, so wirklich Schoko ist da ja üüüüüüüüüüberhaupt nicht drin, total gesund undso! :heart:
Blümchen statt Hühnchen!

Benutzeravatar
Zillah
Beiträge: 640
Registriert: 12.05.2008
Wohnort: Bremen

Beitrag von Zillah » 12. Mai 2008 11:29

lotta hat geschrieben:ich glaube das ist irgendwie falsch und nicht ihre page... ich mag mich irren, hab sie aber schon angetextet...
sie hat die Teilchen ohne mich verputzt, trotzdem der Knaller!!! Sieht besser aus als im Kochbuch!
Mal sehen, was wir morgen kreieren :)
Die zillah.de? Doch, doch... Aber naja, wenn hier super tolle starke Männer mir das reparieren wollen, sind sie sehr herzlich dazu eingeladen! *g*

Ich ess sowas nieeeeeeeeeee mehr ohne Dich! :heart: :laugh: Vorausgesetzt wir reden nie wieder nicht mehr miteinander! :sketipc: :mrgreen:
Blümchen statt Hühnchen!

Antworten