Würstchen fürn Grill

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?

Würstchen fürn Grill

Beitragvon illith am 22. Apr 2011 15:11

ich weiß, es gibt schon vegan-grill-threads, aber hier wüsste ich gern nochmal, was für erfahrungen ihr mit den verschiedenen vürstchen in sachen grill gemacht habt.
wir haben ja gestern unseren neuen grill eigeweiht und ich bin noch nicht wirklich zufrieden.
getestet hab ich die "bratgriller" von taifun und "bratwürstchen" von viana.
erstere sind bei meinen vegan-kritischen omni-mitgrillerInnen ganz gut angekommen, letztere eher nicht so. beide sahen nicht wirklich ansehnlich aus, nach dem grillen (mit dem blasenwurf erinnerten sie mich ein bisschen an einen gremlin, der wasser abbekommen hat xD ), die von viana sind aber auch noch ziemlich trocken und fast hart von außen geworden.

muss man vürstchen auch so anritzen? mangels 'darm' eher nicht, oder? sollte man sie vlt beim grillen mit öl bestreichen, damit die nicht so austrocknen...?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 49805
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Volka am 22. Apr 2011 16:47

auf dem grill finde ich auch die taifun tofu-bratgriller am besten. die viana bratwürstchen benutze ich für curry-wurst und brate sie in der pfanne. dafür sind die opti, aber auf dem grill finde ich die auch nicht so gut.

was meinst du mit austrocknen? ich finde die taifun dinger auch fertig noch saftig von innen und von außen haben die eine schöne krosse konsistenz.
Benutzeravatar
Volka
 
Beiträge: 243
Registriert: 05.01.2011

Beitragvon Hüpfsalat am 22. Apr 2011 20:04

Also ich hab neulich mit meinem (eigentlich omnivoren, zu dem Moment aber in einer veganen Woche) Freund gegrillt und wir haben Alpro Soja "Chicken Nuggets" und Taifun Tofu so auf italienische art gehabt. Die Alpro Dinger waren ein bisschen bröselig und pur nicht sooo toll, mit BBQ-Soße und Baguette ganz nett. Ich fand die Taifun Tofu-dinger schon immer gut, die schmecken sehr intensiv und erinnern mich ein bisschen an Frikadellen , nur leckerer und ein bisschen weicher. Mit denen hab ich auch schon mal so Tofu-Gemüse-Spieße auf den Grill getan = YUM!
It does not do to dwell on dreams and forget to live. A. Dumbledore
Benutzeravatar
Hüpfsalat
 
Beiträge: 161
Registriert: 04.03.2011
Wohnort: Bielefeld

Re: Würstchen fürn Grill

Beitragvon Hüpfsalat am 22. Apr 2011 20:07

Ach verdammt, es hab grad nochmal die Überschrift gesehen - Ging es nur um Würstchen? Ich hab gedacht, es ginge generell um Grill-Sachen.. Sorry :P
It does not do to dwell on dreams and forget to live. A. Dumbledore
Benutzeravatar
Hüpfsalat
 
Beiträge: 161
Registriert: 04.03.2011
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Akayi am 22. Apr 2011 20:09

illith hat geschrieben:erstere sind bei meinen vegan-kritischen omni-mitgrillerInnen ganz gut angekommen, letztere eher nicht so.
Warum sind eigentlich immer alle so besessen, dass ihr veganes Essen anderen Omnivoren schmeckt? :mrgreen:
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23603
Registriert: 10.02.2008

Re: Würstchen fürn Grill

Beitragvon Hüpfsalat am 22. Apr 2011 20:14

Weil man den "Das könnt ich ja nie, nur Gemüse essen, ich BRAUCHE manchmal n gutes STEAK"-Leuten beweisen will, dass veganes Essen sehr lecker sein kann und man nicht zwingend Fleisch "braucht"...
It does not do to dwell on dreams and forget to live. A. Dumbledore
Benutzeravatar
Hüpfsalat
 
Beiträge: 161
Registriert: 04.03.2011
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Akayi am 22. Apr 2011 20:30

Achso, ich mache Grillpartys immer des Grillens und der Geselligkeit wegen ;)
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23603
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon klick.glueck am 22. Apr 2011 22:12

Ich kaufe selten Würstchen zum Grillen. Ich misch mir da entweder eine leckere Seitanwurst oder Stückchen für den Spieß zusammen oder bleibe bei Gemüse und Brot. Vielleicht auch weil mir die Kaufwürstchen meist zu überwürzt sind. Bzw. ich diesen angestrebten (sicher für viele auch schmackhaften) Bratwurstgeschmack nicht so gerne mag.
Habe aber auch festgestellt, dass viele Veganer in meinem Umkreis nicht besonders begeistert von meinen Kreationen sind.
Bei denen gibt es dann irgendwelche Würstchen aus dem Vegan Wonderland, bevorzugt die "Rauchwurzen".
What you are basically, deep, deep down, far, far in, is simply the fabric and structure of existence itself.
Benutzeravatar
klick.glueck
 
Beiträge: 480
Registriert: 21.03.2011

Re: Würstchen fürn Grill

Beitragvon Hüpfsalat am 22. Apr 2011 22:43

@Akayi: Das bezog sich jetzt nur auf die Frage, wieso man möchte, dass es den Omnis auch schmeckt, nicht wieso man Grillt....
It does not do to dwell on dreams and forget to live. A. Dumbledore
Benutzeravatar
Hüpfsalat
 
Beiträge: 161
Registriert: 04.03.2011
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Akayi am 22. Apr 2011 22:54

Die Frage war aber in einem Zusammenhang gestellt ;)
(jetzt ist der Witz natuerlich hin...)
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23603
Registriert: 10.02.2008

Nächste

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 3 Gäste