Ich esse/trinke grade

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 18532
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 23. Jan 2020 20:34

kalten Hibiskustee :inlove:
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58104
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 23. Jan 2020 22:02

Katjes :up:

gestern Abend hab ich nur eine Mini-Portion Quinoa-Pfanne bei meiner Mutter probiert - und direkt Jucken im kompletten Mundraum inkl. Zunge bekommen und leichte Übelkeit die nächsten Stunden. zum Glück ist es dabei geblieben.
wer ist denn bitte allergisch gegen QUINOA?? :urgh:
in der Portion waren insgesamt ca 1-2EL gekochter Quinoa. wtf.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34409
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 23. Jan 2020 22:22

ich hab seit 3 tagen jucken am ganzen körper - da es überall ist, kann es keine kontaktallergie sein. ich hab keine ahnung... erstmal alles an NEM + überflüssigen medis abgesetzt, hoffe das reicht... irgendwas exotisches gegessen hab ich eigentlich nicht.
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 18532
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 24. Jan 2020 09:12

@illith

illith, evtl noch zu viel Saponine am Quinoa?


@Vampy

Vampy, können Lufttrockenheit & zu viel waschen ausgeschlossen werden?


@topic

zZ erhole ich mich bei Genuss leckeren Kaffees (Sidamo a la Moccamaster) :inlove: & Genuss einer leckeren Banane :inlove: vom Morgenlauf
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34409
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Jan 2020 15:24

ich hatte das noch nie. und es ist auch kein es-juckt-etwas-und-die-haut-ist-trocken-reiz sondern ein verdammte scheiße juckt das fies... ich MUSS kratzen!! v.a. abends/nachts ist es schlimm. ich hoffe dass es etwas besser wird, ein bischen fühlt es sich schon so an.
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58104
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Jan 2020 16:50

Somebody, das ist auch mein Verdacht....
weil ich früher auf jeden Fall Quinoa ohne Probleme essen konnte - und ich weiß gar nicht, ob es dann plötzlich kam oder es mal ging und mal nicht :kk:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 14410
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 25. Jan 2020 20:21

am späten Nachmittag Bavette mit Kürbis-Alfredo & Mais
gerade einen heissen Kakao mit Zimt :)
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 14410
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 28. Jan 2020 12:52

gestern für die nächsten Tage vorbereiteten Salat aus Linsen, Weizen, Möhrchen, Radieschen, Staudensellerie, Tomatenmark, Ras-el-Hanout, Couscous-Gewürzmischung, etwas braunem Zucker, Datteln
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3091
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 28. Jan 2020 14:40

Das klingt gut @silke ! Machst Du das so pimaldaumen oder hast Du ein Rezept ?

OnT: Kartoffelpuffer mit selsam weichen Paprikatofu von Denree und Apfelmus, also abwechselnd.
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 558
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 28. Jan 2020 19:54

Bild
Atzenstreu
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Antworten