Ich esse/trinke grade

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
tentakel
grünzeuchtante
Beiträge: 2028
Registriert: 15.03.2010
Wohnort: Mother Earth

Beitrag von tentakel » 28. Feb 2020 10:54

overnight-oats/millet flakes mit haferdrink/sojagurt, haselnüssen, feigen, frischem ingwer, kurkuma, zimt, kardamom, pfeffer. grüner-smoothie-topping (spinat, banane, orange, hanfsamen), himbeeren, amaranthpoppies, gesalzene erdnüsse, ahornsirup. erst alles sehr schön ordentlich im glas gestapelt, dann zu einer wilden matschepampe verrührt :mg: *mjammi
~ let your soul be your pilot. ~ (sting)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58769
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 28. Feb 2020 11:05

Tentakel geht mal wieder all-in.^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34814
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 28. Feb 2020 17:20

meine mutter meint bei sowas immer "im magen vermischt sichs eh" ^^
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 14586
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 28. Feb 2020 17:35

gleich gibts (Edit: viel zu heisse) Pizzaaaaaaa
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58769
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 28. Feb 2020 19:53

xD
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Xanthippe
Beiträge: 716
Registriert: 24.04.2018
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Xanthippe » 1. Mär 2020 12:10

Mac&Cheese ( also gestern gegessen) ist super bei meiner Mama angekommen ^^

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 14586
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 1. Mär 2020 17:36

uuuhh lecker, das muss ich auch bald mal wieder machen (große Portion Sauce zum einfrieren)

bei mir gabs heute gemischtes Gemüse und Glasnudeln in Hoisin-Erdnuss-Sauce
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58769
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 2. Mär 2020 23:18

ohaa, richtig gutes Gegengift für Schoko-Crave: Skyr sugarfree mit Stevia/Ery und großzügig Kakao.
hat bei mir grade gut geholfen. top Macro-Profil, gute Micros und sekundäre Pflanzenstoffe :*:

hat mich außerdem an einen Nachtisch erinnert, den es mal in meinem ersten Kindergarten gab - Bärentatzen. :3
(dafür hätte ich aber noch Mandelstifte reinstecken müssen^^)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3129
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 3. Mär 2020 07:41

Oolong Tee
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58769
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 4. Mär 2020 20:12

vorhin Erdnuss-Kartoffelsuppe - der kleine Zauberkasten war so freundlich. :blush:

jetzt Kreatin+Glycin-Shake, halbwegs erträglich gemacht mit Stevia und Zitronensaft :bleh:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten