Datteln (Verwendung)

Welche veganen Nahrungsmittel sind zu empfehlen? Wo gibt es was?
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 16588
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 26. Mai 2016 12:44

Tanni, im Kühlschrank bei etwas über 0 grad sind getrochnete Datteln prinzipiell Jahre über MHD hinaus haltbar. Geöffnete Tüten lagere ich nur im Sommer im Kühlschrank.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Tanni
Vegan Voice
Beiträge: 214
Registriert: 22.08.2011
Wohnort: Leverkusen am Rhein

Beitrag von Tanni » 26. Mai 2016 13:10

Super! vielen Dank.
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken

Benutzeravatar
Scyza
Beiträge: 104
Registriert: 02.05.2016

Beitrag von Scyza » 26. Mai 2016 15:31

Hallo, ich liebe Datteln! Ich esse sie wahnsinnig gern mit Nüssen und Apfel zusammen als Zwischenmahlzeit (macht in der Kombination auch echt gut satt :mg:)

Ansonsten habe ich Datteln schon verwendet beim Backen von Müsliriegeln. Da ich bislang nur einen gewöhnlichen Pürierstab habe, schneide ich sie dazu vorher mit einem Messer klein, das klappt eigentlich ganz gut.

LG

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10104
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 26. Mai 2016 16:23

Kommt aber doch drauf an welche Sorte Datteln um zu sagen, one die in den Kühlschrank müssen
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 31926
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 26. Mai 2016 16:54

bei Datteln handelt es sich in aller regel um getrocknete Datteln. und da tanni auf sbdys hinweis,
somebody hat geschrieben:Tanni, im Kühlschrank bei etwas über 0 grad sind getrochnete Datteln prinzipiell Jahre über MHD hinaus haltbar. Geöffnete Tüten lagere ich nur im Sommer im Kühlschrank.
nur meinte
Tanni hat geschrieben:Super! vielen Dank.
ist davon auszugehen, dass sie auch getrocknete Datteln hat.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54196
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 26. Mai 2016 17:33

wer macht denn trockenfrüchte in den kühlschrank? :kk:

angeregt durch diesen thread (und meinem energietief gerade) habe ich mich zu meinem neulich entdeckten soft-dattellager ganz hinten im regal aufgemacht.
die tüte, die ich erwischt habe, war angebrochen (aber mit so einem klebeverschluss) und vor einem guten jahr abgelaufen. einzelne exemplare waren graduell weniger soft, aber ansonsten keine auffälligketen.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10104
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 26. Mai 2016 17:40

Diese z.B. sollen lt. Packung bei 0- 5 Grad gelagert werden und reifen sonst so schnell nach das sie leicht alkoholisch schmecken würden: Welche Soft-datteln hast du illith ?
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54196
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 26. Mai 2016 18:07

das waren jetzt die von rossmann.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Tanni
Vegan Voice
Beiträge: 214
Registriert: 22.08.2011
Wohnort: Leverkusen am Rhein

Beitrag von Tanni » 26. Mai 2016 18:29

Äh...nee, ich habe frische 'Datteln, die sind nicht getrocknet. Hatte das im oberen Thread überlesen.
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 31926
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 26. Mai 2016 18:56

sicher?

frische Datteln: Bild

getrocknete: Bild
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Antworten