Der Kleintier- & Nager-Thread

Diskussionen pro & contra
Benutzeravatar
Ryuzaki
Beiträge: 127
Registriert: 08.03.2017

Beitrag von Ryuzaki » 1. Okt 2021 11:09

Beide total knuffig :heart:
Ein Glück dass sie das gleiche Geschlecht haben, auch wenn es nicht das angegebene ist :laugh:
Hier ist das mit der Richtigkeit der Geschlechtsangabe der Vorbesitzer auch immer Glückssache :D

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21874
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Okt 2021 21:22

:inlove:
Suche Signatur.

Raupenmorphose
Beiträge: 125
Registriert: 04.09.2021

Beitrag von Raupenmorphose » 6. Okt 2021 06:41

Süüsss :engel:

Hatte Mal Kaninchen

Zebrafinken

Kanarienvögel

Wellensittiche

Nymphensittich

Wüstensprungmäuse

Spiele schon länger mit dem Gedanken mir wieder Haustiere
an zu schaffen.

Mal sehen.

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 4102
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 6. Okt 2021 08:55

Wüstenspringmäuse? Hast du Bilder? :) Ich finde die so faszinierend. Wie eine Mischung aus Mäusen und Kängurus. (Wer die noch nicht kennt: Googled die Tiere mal!)

Raupenmorphose
Beiträge: 125
Registriert: 04.09.2021

Beitrag von Raupenmorphose » 6. Okt 2021 16:30

Leider nicht mehr.
Aber sie waren wirklich toll.

Hab sie an ein Kind in schwieriger Lage verschenkt und sie waren so zahm,sind auf einem rumgekrappelt.

Wahnsinnig schnell sind sie.

Einfangtrick

Heizung auf volle Pulle, dann legen sie sich meist drunter.

Klappt nicht immer. :D

Benutzeravatar
Ryuzaki
Beiträge: 127
Registriert: 08.03.2017

Beitrag von Ryuzaki » Heute 16:14

Bild
Dieser kleine Kerl ist heute eingezogen :heart:
Er wurde inklusive kaputtem Gehege im Keller eines Hochhauses gefunden, die Finderin hat das Gehege notdürftig repariert und uns informiert. Da natürlich so überhaupt nicht klar ist, wie alt er ist (alles zwischen 15 Wochen und 2 Jahren ist absolut möglich) wären seine Vermittlungschancen sehr gering. Daher wird er direkt als eigenes Tier hier ein dauerhaftes Gehege bekommen, denn wie der Zufall es so will, wird heute auch noch ein Gehege in Mindestmaßen frei, in das er nach der Quarantäne einziehen kann :)
Ich hab ihn Finny genannt

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 10152
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » Heute 16:21

:heart:

Toll, wie Du Dich engagierst, Ryuzaki!
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Antworten