Der Kleintier- & Nager-Thread

Diskussionen pro & contra
Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 4480
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 30. Jul 2022 17:47

Ich wurde eben nochmal von einem französischen Tierheim um die Aufnahme von 7 Rennmäusen und einem Zwerghamster gebeten, aber mit meinen aktuell 5 Goldhamstern und 2 Rennmäusen zur Pflege sowie zwei eigenen Hamstern und zwei eigenen Rennmäusen bin ich grade proppevoll. :(
Ich finds aber ganz furchtbar, die Franzosen nicht aufnehmen zu können, weil die immer SO schrecklich leben im Tierheim und auch regelmäßig welche aus den furchtbaren Käfigen ausbrechen und von den Katzen getötet werden.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 16457
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 31. Jul 2022 12:28

Ich hab von Gmühs’ Hamstern geträumt. Ich hab zwei adoptiert, einen fuchsfarbenen Jungen and ein weiß-graues langhaariges Mädchen, das dann so groß gewachsen ist wie eine kleine Katze. Auf jeden Fall ist der Fuchsfarbene STÄNDIG aus seinem Gehege ausgebrochen und ich hatte voll Angst, dass er von dem Mädchen gefressen wird. Die hat ganz normal in meiner Wohnung gelebt, weil sie ja so groß war.
Aber lieb waren sie, außer beim Tierarzt, wo ich sie zum impfen dabei hatte. Und der Fuchsfarbene hatte das einfangen nicht so gerne, wenn ich ihn dann zurück zu seinem Gehege getragen hab. Nachdem ich immer zuerst dass Mädel in die Küche gebracht hab, weil sie viel langsamer war, der kleine Knödel.

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 4480
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 31. Jul 2022 14:38

:D :D :D

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7527
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Wuseljule » 6. Aug 2022 16:07

The same procedure as every summer... Unsere liebe Skye ist in den letzten Tagen zwei Mal abgehauen. Wir haben das Außengehege jetzt noch etwas verstärkt.
Schwarzohr ist übrigens eher 'ne Stubenhockerin und hält immer ganz verwirrt nach ihrer Schwester ausschau, wenn diese durch unseren Garten hoppelt und klischeehaft im Möhrenbeet hockt.
20220806_154611_copy_800x600.jpg
20220806_154611_copy_800x600.jpg (117.64 KiB) 177 mal betrachtet
20220806_155430_copy_600x800.jpg
20220806_155430_copy_600x800.jpg (195 KiB) 177 mal betrachtet
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 16457
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 6. Aug 2022 17:14

:heartrain: :heartrain: :heartrain:

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 4480
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 9. Aug 2022 10:46

Hier ist Goldhamsteropa Pykko eingezogen:
Bild

Er hat jetzt ein 140x60x50cm großes Dauerpflegeheim (eine Abeckung gibts natürlich auch noch, fehlt auf dem Bild).
Und er macht sich so toll, tatsächlich ist sein Fell jetzt doch besser geworden - nicht perfekt, aber besser. Es fehlt nur noch Fell an den seitlichen Duftdrüsen.
Und ich bin absolut vernarrt in den kleinen Kerl. :heart:

Bild

Dafür habe ich (leider) immer noch meine drei Goldhamsterbabys hier rum turnen, die inzwischen so groß geworden sind, dass jede hier in ihr eigenes Pflegegehege gezogen ist. Ohne eine Anfrage bisher :ugh: Nylah hatte eine Anfrage, doch die Interessentin hat kurz nachdem ihr aufgefallen ist, dass Nylah rote Augen hat, leider eine heftige Streuallergie bekommen und konnte sie doch nicht adoptieren (...).
Aber was solls, wird schon noch.
Nylah :heart:

Bild
Bild

Antworten