1000 Farbmäuse aus unkontrollierter Vermehrung

Diskussionen pro & contra
Xesh
Beiträge: 124
Registriert: 03.08.2019

Beitrag von Xesh » 6. Aug 2019 00:28

Aus meiner Sicht sind sie einfach zu blöd ihre Werkzeuge richtig anzuwenden. Waren schon Mäuse in einer Papiertasche verendet, wäre sofort durchnagbar gewesen. Von Karies habe ich noch nie gehört, tönt utopisch aus mehreren Gründen. Entzündungen kanns natürlich schon geben. Es gibt aber wie bei Menschen einige Schlaumeier welche das schaffen was die Masse nie tut, z.B. auch nicht in eine Falle gehen.

Ohne die 1% Schlaumeier unter uns wären wir immer noch in der Steinzeit, ganz ehrlich, wir sollten diesen Pionieren danken.
Zuletzt geändert von Xesh am 6. Aug 2019 00:35, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 8812
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 6. Aug 2019 00:33

ich bin fast überzeugt davon, dass es hier kaum jemanden gibt, der nicht darauf gewartet hat, Deine Sichtweise zu diesem Thema zu erfahren.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Xesh
Beiträge: 124
Registriert: 03.08.2019

Beitrag von Xesh » 6. Aug 2019 00:37

Ich bin mir jedenfalls sicher dass ich nicht auf deinen Kommentar gewartet habe, da bin ich froh.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34676
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 6. Aug 2019 03:07

ganz bestimmt isses so, dass mäuse sich durch stahl nagen könnten, sie sind einfach zu blöd dazu.
Think, before you speak - google, before you post!

Xesh
Beiträge: 124
Registriert: 03.08.2019

Beitrag von Xesh » 6. Aug 2019 05:10

Guck mal bei den Ameisen, ein so kleines Tier und ein so riesen Haufen...
Guck mal die Pyramide an, ein Mensch bewegt nicht einmal einen Stein davon, selbst mit dem stärksten Baukran wäre es schwierig, trotzdem steht ein Berg von Steinen seit tausenden von Jahren, sogar erdbebensicher da es genial verkeilt wurde.

Wir können ja weiterspinnen, nehmen wir an 3 Schlaumäuse befehlen 1000 Normalomäusen allesamt an der gleichen Stelle zu nagen bis der Zahn halb durch ist... du da kann ein Stahlpfeiler abbrechen...

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 13075
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 6. Aug 2019 07:45

Nein.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34676
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 6. Aug 2019 16:11

dann hätten wir auch die erklärung für 9/11. die flugzeuge haben vlt nen brand ausgelöst, aber eigentlich ist das gebäude zusammengestürzt, weil mäuse die stahlträger zernagt haben
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2949
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 6. Aug 2019 19:16

:'d:

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19680
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 6. Aug 2019 20:22

Gmühs haben bei dir deine Mäuse schon Anstalten gemacht dein Haus zu zerstören?
Bei deiner mäusemasse bist du ziemlich gefährdet :/

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2949
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 7. Aug 2019 12:57

:laugh:

Noch lebe ich, aber falls ich mich nicht mehr melde, ist vermutlich das Haus eingestürzt, weil die Mäuse alles zeragt haben. :hmm:

Antworten