1000 Farbmäuse aus unkontrollierter Vermehrung

Diskussionen pro & contra
Benutzeravatar
Simsa
yo dawg!
Beiträge: 2843
Registriert: 08.03.2013

Beitrag von Simsa » 7. Aug 2019 13:13

Ja, noch machst du Scherze! Warte nur auf das 1% richtig, richtig schlaue Mäuse... :P

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19385
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 7. Aug 2019 14:25

:D was ich mich auch frag ist wieso schlaue Mäuse so zerstörungswütig sind.

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2900
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 7. Aug 2019 14:39

Mäuse (kommt sehr drauf an, welche Art) nagen schon sehr gerne (tendenziell aber weniger, wenn ihnen weniger langweilig ist). Aber manche Sachen kriegen sie Gott sei Dank wirklich nicht durch. :D
Ich hatte zwar hier schon Goldhamster, die sich durch beschichtete Spanplatten durchgenagt haben (wo man denkt, da finden sie gar keine Angriffspunkt...), aber nen gutes Metallgitter hält zum Glück alles ab.

Falls jemand Bilder von dem 1000er Notfall sehen will, hier gibts welche im Post des Mäuseasyls:
► Text zeigen

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33820
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 7. Aug 2019 19:28

hast du die denn wenigstens in nem terrarium mit panzerglas? käfig geht ja nicht, weil die da rucki-zucki die gitterstäbe durchbeißen...
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2900
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 7. Aug 2019 19:56

:D
Noch viel schlimmer: Die leben in nem offenen Gehege, ohne Gitter oder sonstige Abdeckung vorne. ;)
(Das kann man aber tatsächlich nicht bei allen Mäuschen machen, sondern nur bei Farbmäusen, die springen da ab einer gewissen Höhe nicht runter, weil sie checken, dass es zu hoch ist und es gefährlich ist - so viel zu schlauen Mäuschen :heart: )

Bild

Xesh
Beiträge: 124
Registriert: 03.08.2019

Beitrag von Xesh » 7. Aug 2019 23:39

 ! Nachricht von: somebody
Den die Boardregeln verletzenden Beitrag zensiert & User Xesh verwarnt.

Benutzeravatar
Ars
Beiträge: 1615
Registriert: 23.09.2016

Beitrag von Ars » 8. Aug 2019 06:11

Ich habe deinen Beitrag gemeldet. Du bist entweder ein Troll oder einfach nur unsensibel bis zum geht nicht mehr. Dein Post in diesem Kontext und diesem Forum und überhaupt ist einfach nur daneben.

@Somebody: Danke!

Xesh
Beiträge: 124
Registriert: 03.08.2019

Beitrag von Xesh » 8. Aug 2019 13:43

Dass ihr es nötig habt Zensur zu betreiben, könnt ja mich einfach ignorieren. Ich fand es jedenfalls für mich lustig, Danke den Leuten noch für die Inspiration.

Nein ich trolle nicht, auch wenn es als Trolling "erkannt" wurde, denn mir liegt nichts an einer Verfeindung oder Unruhestiftung zwischen irgendwem hier im Forum d.h. es ist nicht bösartig sondern dient nur einem zuweil ulkigen bis gar makabren Humor. Allgemein meine ich es mit den Leuten ernst, aber mein Humor kennt manchmal keine Gnade, kann sogar ruchlos sein da ich deutlich gesellschaftskritisch bin, jedoch mit... aus meiner Sicht... gutem Herz.

Ach ja, ich halte die Gesellschaft im Bezug zu mir auch als "unsensibel bis zum geht nicht mehr" aber da können wir den Wanderpokal ja ewig hin und her reichen.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33820
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 8. Aug 2019 19:15

vlt ist es aber einfach nur dummer, verletzender rotz. um es mit Stromberg zu sagen:...wenn einer einen dicken Haufen legt, dann kann man ja auch nicht sagen - das ist ja ein lecker Schokopudding!
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Xesh
Beiträge: 124
Registriert: 03.08.2019

Beitrag von Xesh » 8. Aug 2019 23:26

Sehr relativ, Hunde mögen das Aroma von diesem Haufen da er hochkomplexe Geruchsstoffe hat. Für Menschen aber ist ein nahezu geschmackloser Pudding der vorwiegend aus Zuckerwasser besteht aromatischer, da sie fast nur die obersten "Töne" wahrnehmen, also vorwiegend den Zucker. Das ist auch der Grund wieso die Industrie mit viel Zucker immer gut gefahren ist.

Es kommt also drauf an wie gut man riecht und was man draus macht. Da wir allgemein per Euphemismus nur ein Bruchteil der aussprechbaren Inhalte als legitim erachten schmeckt natürlich auch alles gesellschaftlich korrekt, schön gesüsst, das hat allerdings seinen Preis in der Diversität der verfügbaren Möglichkeiten, verschleiert viele Informationen. Aber die kann man mit Bildung locker einholen, dann wird einem noch genau gesagt was man wissen soll um "Normal" zu sein. Leute die sich nicht dran halten sind zum einen nicht Normal und werden noch ausgegrenzt bis zur Zensur.

Antworten